Trip
Planner
GR / EN / RU / RO / DE / BG / TR
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Αρχική >> Suche

Kategorien

Im Weinweg (5)

Der Weinweg von Dionisos: Die Fahrt fängt vom Heiligtum von Dionisos in Kali Brisi von Drama an, zu Ehren des Gottes, der den Anbau der Weinrebe an den Menschen gelehrt hat. Im Unfang von Drama sind die Wähle der Weinherstellungen viele: Wenn man den Berg Falakro ansteigt, sind die Kokkinogia, südöstlich von Drama, das Mikroxori und die geschichtliche Kleinstadt Andriani herum, die berühmt für die erlesene lokale Weine und Tsipoura ist. In den besuchtbaren Weinherstellungen , die sich mit geregelten Weingärten umgeben, werden Sie in den Produktionsräume, in den Weinkeller und in den sorgfältigen Verkostungsräume eine Fremdführung machen, damit Sie die ausgezeichneten in der ganzen Welt Weine proobieren. Wenn man die Weinreise in den Weingärten von Kavala weiterführt, befinden sich die Weinherstellungen angesammelt in den Gegenden von Eleftheron und Orfanou, südwestlich des Berges Paggeon, das auch einen Mittelpunkt der Verehrung von Dionisos in der Antike war. Weiter leitet sich der Weg in Thrakien, er bergab in thrakischen Meer und er kommt in Avdira an. In den hügeligen Flächen der Gegend haben den Weinbau von der Antike stattgefunden, was sich in einem Marsch von Pindaros erwähnt. Die Fahrt führt im Mittelpunkt von Thrakien weiter, in Rodopiund genauer in Maronia und in die homerischen Ismaro, die Heimatland des Weines, mit dem Odysseus den Zyklop Polifimos betrunken gemacht hat , laut Homer. Der Weinweg führt weiter, wenn man die Promenade von Alexandroupolis spazieren geht und nach Feres und Soufli ansteigt. Heute belegen die neu gepflanzten Weingärten den Versuch des Wiederauflebens und der Fortsetzung einer uralten Weintradition. Nicht nur die griechischen Weinsorten, wie roditis, asirtiko, agiorgitiko, malagouzia und limnio werden aufgebauen, sondern auch die internationalen Weinsorte, wie Sauvignon Blanc, Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah. Viele sind auch die Destillationsanlagen, die Ouzo und Tsipouro mit Spitzenqualitäz produzieren.

Lesen Sie mehrere

Ergebnisse (1)

Kali Vrisi
/
Kali Vrisi
Zusatz im
Trip Planner
Es befindet sich 23 km nordwestlich der Stadt Drama in NE Ausläufern Meniko über Falakro Mountain. Mit traditionellen Bauernhäusern aus dem späten 19. Jahrhundert umgeben von den malerischen Backstein-Straßen gebaut. Das Gebiet ist von der dreischiffigen Basilika St. Nikolaus dominiert (1877), die die Original-Bilder im Chor der Mitte des 19. Jahrhunderts bewahrt.Die Dorfbewohner ...

Mehr relativen Ergebnisse (77)

Strände

Zusatz im
Trip Planner
Die Küste Synaxis Ring ist eine Küsten archäologische Stätte 10 km östlich von Maroneia am Fuße der St. George in der thrakischen Meer in der Präfektur Rodopi. In dieser archäologischen Stätte sind die Ruinen eines frühchristlichen Basilika-Justinian Kirche, die Ruinen der Klosteranlage 9. Jahrhundert n. Chr., gewölbte Grab und Kapelle mit Mosaikböden. Der Strand der Synaxis ...
Zusatz im
Trip Planner
Diejenigen, die nicht wie die Menschenmassen erholen, sollte lieber den Strand von Erasmio besuchen. Der Strand von Erasmio kann mit einem Besuch in der benachbarten Uferwald von Nestos Delta kombiniert werden. Es gibt Angelplätze für Freunde des reinen Fisch, Schalentiere und Fischzucht Modell der kooperativen Erasmiou auf physikalische Kanäle. Die Kanäle werden gebildet und ...
Zusatz im
Trip Planner
Drei Meilen östlich von Fanari liegt der Strand neben dem Nahen Vivarium natürlichen See Karatzas. Es wird erstellt und Feriendorf, feste Häuser. Der Strand ist von Middle Village 5 km nördlich zugänglich....
Profiti Ilia Strand
/
Profitis Ilias
Zusatz im
Trip Planner
Es ist der Strand von der gleichnamigen Feriendorf am Meer, neben dem Strand Imeros. In den Sommermonaten erhält die Besucher auf der Suche nach einem ruhigen Strand, um die Hitze der Stadt zu entfliehen. Am Strand gibt es die Erfrischung des Kaaf Wallfahrt, mit Kaffee, Eis, Säfte und alkoholfreie Getränke an Strandbesucher. Auch auf dem höchsten Teil des Strandes liegt das ...
Pachia Ammos
/
Samothraki
Zusatz im
Trip Planner
Nach Lakkoma am Ende der Straße wartet auf den schönsten Strand von Samothrake. Das klare blaue Wasser und die dicke Sand Strand wird sicherlich faszinieren die Sommermonate, so dass ein obligatorischer Halt für die Besucher....
Zusatz im
Trip Planner
Das ist ein Fischerdorf, das seine Schlichtheit und seinen traditionellen Charakter in der Zeit beibehält.Seine abgelegenen Strände von Ano Lagada und Kato Lagada laden Sie ein sie zu besichtigen. Der kleine Hafen sieht sehr schoen aus, nicht nur im Sommer mit den Fischbooten und Schiffe die hier verankern, sondern auch im Winter, wenn es windig ist.Das Dorf ist erst zwei ...

Museen

Zusatz im
Trip Planner
Die Ausstellung umfasst Objekte in der alten Stadt und ihre Friedhöfe gefunden und gilt für den Zeitraum vom 7. Jahrhundert. v.Chr. bis zum 12. Jahrhundert. n.Chr. Das Hauptziel des Erziehers. Vor allem der Alltag der alten Avdiriton durch die von gewöhnlichen Menschen in ihrer täglichen Arbeit verwendeten Objekte angezeigt. Der Bericht ist thematisch strukturiert. Jeder Abschnitt ...
Zusatz im
Trip Planner
The building of Historical Museum of Alexandroupoli is located in the center of the city, opposite the Town hall.The museum has a total area of 700 sq.m. which are developed on four levels.On the 1st level exist the permanent exhibition with the history of the city of Alexandroupolis . It includes separate sections for the archaeological sites around the city, the foundation of the ...
Zusatz im
Trip Planner
Kirchliches Museum von Maroneia und Komotini Kathedrale beherbergt die Sammlung von kirchlichen Objekten (Icons, heilige Gefäße, priesterlichen Gewänder, liturgische Handschriften und Bücher) von den Tempeln der Kirchenprovinz von relevanten Kathedralen sowie Spenden von Flüchtlingen, die in dem Bereich der nieder Komotini. Die Exponate decken den Zeitraum vom 16. bis zum frühen ...
Zusatz im
Trip Planner
Das Archäologische Museum of Drama deckt chronologisch die Anwesenheit von Menschen in der Präfektur Drama aus dem Mittleren Altsteinzeit (50.000 Jahre BP), mit Spuren von paläolithischen Jägern, die in den Quellen Aggitis Höhle bis in die Neuzeit (1913). Die Ausstellung besteht aus drei Haupthallen . Die ersten archäologischen Funde zeigen das Vorhandensein von nomadischen Jäger ...
Zusatz im
Trip Planner
Unterirdischen Privatschule: Darstellung Vision von St. John, als Apokalypse-Futures, der Menschheit geschehen bekannt. Interieur: 1.In zwei Vorzimmern der Eingang zum Museum ist mit Fotografien und Objekte, der Kampf ums Überleben und das tägliche Leben der Flüchtlinge vor und nach der Installation in Griechenland vorgestellt. Kostüme, Kleider (Pontiac, anatolischen Griechen, ...
Zusatz im
Trip Planner
Im Zentrum der Stadt, auf dem Land von der Gemeinde Didymoteichou gewährt, ist die byzantinische Museum. Sein Bau wurde im März 2009 fertig gestellt und derzeit organisiert Dauerausstellung. In den Hallen werden archäologische Funde aus der Umgebung von Didymoteichou zubringen, sondern auch in Thrakien, behandelt die Jahre von der römischen Besatzung in der Region und die Gründung ...
Zusatz im
Trip Planner
Innerhalb von etwa 2 mm östlich von der Stadt Alexandroupolis, in Platanotopos Maistrou der Strom, ist das Museum of Natural Geschichte. Dies ist eine moderne und gut ausgestattete Gebäude, 538 qm Fläche vollständig mit der natürlichen Umgebung harmonisiert. Der Hauptzweck des Naturhistorischen Museums von Alexandroupolis ist es, die biologische Vielfalt in all seinen Ebenen (Gene, ...
Zusatz im
Trip Planner
Das Archäologische Museum von Kavala wurde in 1963 von den Herren D. und G. Fatoyro Triantafyllidis, Professoren der Polytechnischen Schule von der Aristoteles-Universität Thessaloniki errichtet. Das Museum liegt im Zentrum der Stadt, im Park. Unter den Artefakten sind Objekte aus Stein und Ton in der Jungsteinzeit und der Bronzezeit, wie auch alle die Ergebnisse des Gehäuses ...
Zusatz im
Trip Planner
Das Archäologische Museum von Samothrake ist in Palaiapoli gelegen und beherbergt lokale Entdeckungen. Der Raum des Museums umfasst vor allem Entdeckungen aus der Grabung in der Heiligen der Big Gods und ist in vier Räume gegliedert. Im zentralen Raum befinden architektonischen Wieder Niederlassungen die mainer Gebäude des Heiligen, wie der Hof der thrigos Vomos Heiligen und Kuppel ...

Archäologische Gebiete

Zusatz im
Trip Planner
Im Keller des Gemeinde Erfrischung der Höhle, an der "Spitze" in einer wunderschönen natürlichen Umgebung und mit Blick auf die Ebenen von Arda und Adrianopel, ist die archäologische Ausstellung des Bildungs Cave. In einem Raum, der nach soziologische Studie, sorgfältige Planung und die richtige Beleuchtung neu gestaltet wurde, kann der Besucher eine Fotoausstellung der ...
Antike Traianopolis
/
Traianoupoli
Zusatz im
Trip Planner
Etwa 15km. über die alte Nationalstraße finden wir die Ruinen des antiken Traianoupolis. Die Stadt wurde von Kaiser Trajan im 2. Jahrhundert n. Chr. gegründet in dieser konzentrierten starken griechischen Bevölkerung aus der Umgebung und war ein wichtiges Verwaltungs-, Militär-und Kirchenzentrum von Thrakien, bis Mitte des 14. Jahrhunderts. In der antiken Stadt beherrscht Hannah, ...
Zusatz im
Trip Planner
"Die Agora" des antiken Thassos (Limenas) war der Mittelpunkt der gleichnamigen Stadt und der Bereich, in dem sie die wichtigsten Gebäude des Verwaltungs-und religiösen Lebens zusammengebaut wurden. Auf der Nordseite des Marktes gab es Verwaltungsgebäude, wurde der Südostseite des Platzes durch eine dorische Säulenhalle über vier Eingänge und Fenster zu einem Säulen, überdachte ...
Pythio Schloss
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Das Schloss von Pythio liegt 16 km nördlich von Didymoteicho, in der Nähe der Eisenbahnbrücke, die von der griechischen zur türkischen Land eintritt. Von John Kantakouzenos VI, der es verwendet, um Strategien durch das Tal des Flusses Evro steuern ist in 1331-1341 erbaut. Dann war dieser große Fluss schiffbar Filipoupoli in der Nähe und war der Haupteinkaufsstraße von Norden nach...
Zusatz im
Trip Planner
Die Mesemvria-Zone, wie die übrigen Kolonien von Samothrake, diente zunächst die Bedürfnisse der Großstadt in den ländlichen Produkten und die kommerzielle Kommunikation mit den thrakischen Stämme des Hinterlandes. , Ging jedoch der ursprüngliche ländliche Charakter relativ früh - bereits vom 6. Jahrhundert v. Chr. - Im zweiten Schicksal, während die Handelsgeschäfte und die ...
Akodisma
/
N.Karvali
Zusatz im
Trip Planner
Während des Römischen Reiches, der "Akontisma" war Station und das Fort von der Autobahn Egnatia. Wahrscheinlich in byzantinischer Zeit existiert außerhalb der Festung kleinen Weiler mit dem gleichen Namen. Zu der Zeit der osmanischen Herrschaft auf dem Hügel finden wir ein kleines Dorf namens Trirpinti Tsinaar. Das Dorf wurde während des Ersten Weltkrieges bombardiert und von den ...
Zusatz im
Trip Planner
Der runde Turm ist im südöstlichen Teil der Insel Thassos, eine kurze Strecke von der Salzwiesen und Küstenbauernhaus von Schidiwn entfernt. Der Turm ist die größte Insel der Welt, liegt auf einem Hügel aus Kalkstein, und es scheint, werden die umliegenden fruchtbaren Ebene dominiert. Es hat so weit Ausgrabungen auf dem Turm, aber die beeindruckende Anzahl von architektonischen ...
Zusatz im
Trip Planner
Orestiadas zwischen den Dörfern und Thyrea Asimenio - Der Grabhügel von Theria befindet sich im 8. Kilometer der nationalen Didymoteicho Straße. Dies ist einer der größten Hügel in den nördlichen Evros mit einem Durchmesser von 47,5 m und einer Höhe von 10 m. Bei der Dauer der Ausgrabungen ein Skelett eines Pferdes und verschiedene Teile der Kabelbaum. Neben dem Pferd fand ein ...
Zusatz im
Trip Planner
In Gratini, die Ruinen der byzantinischen Stadt Gratian, dass nach der Zerstörung des Mosynoupoleos dem 14. Jahrhundert, war ein wichtiges Zentrum der Region, in der Nähe des Dorfes Gratini am Fuße der Rhodopen, 19 km nordöstlich von Komotini. Außerhalb der Stadtmauern ausgegraben kleinen, wahrscheinlich Grabkapelle des 13. Jahrhunderts. Im Norden der Gratini, nahe dem Dorf Paterma ...
Hill Tsepel Kaya,
/
Alexandropolis
Zusatz im
Trip Planner
In Hill Tsepel Kaya, heute Mitero oder Kloster Hill, 4 km nördlich des Dorfes in das Dorf Avantas Aisymi sind Felsen in der Form von Stühlen und Tischen geschnitzt, und war Rock darstellt Konstellationen. Ruinen und Spuren von Gebäuden entdeckt worden, aber es ist wahrscheinlich, dass es ein Ort der Anbetung Kikonon Stamm der Thraker. Der Aufstieg auf den Hügel ist prosaisch, aber ...
Zusatz im
Trip Planner
Burg Festung sitzt auf dem Hügel Fine (Burg)auf der Höhe 627 m, 4 km südöstlich der verlassenen Dorf Camping. Die Lage ist strategisch, weil sie einen großen Teil des Tal des Flusses gesteuert. Es gibt auch einen Sichtkontakt mit anderen Burgen in der näheren Umgebung. Hergestellt von Philip B "Mazedonien rund 340 v. Chr. Position in der früheren thrakische Gründung der frühen ...
Zusatz im
Trip Planner
Annäherung an die Brücke über den Fluss Nestos, zwischen den Dörfern von Bogenschützen und der Himmel 14 km westlich von Xanthi,werden die Ruinen der antiken Stadt Topiros gerettet. Kleine Siedlung der klassischen und der hellenistischen auf einem Hügel nordwestlich des Dorfes von New Amissos entfernt. Durch den Fluss Nestos, Süden und Südwesten des Dorfes Bogenschützen ...
Zusatz im
Trip Planner
Die Überreste der Festung aktuellen Nymfaia oder Grünkohl, liegt etwa 4 km südwestlich des Dorfes, am 10. km der Landstraße Komotini Fortress Nymphaia wenige Meter nach dem Stand von touristischen themunicipality .. Von Mauerwerk (bis zu 5 m Höhe) ist überstanden nur ein Teil der südlichen Seite der Wand mit fast 10 m Länge und einem angeschlossenen Zinnen im Westen. Von beiden ...
Zusatz im
Trip Planner
In Gratini, die Ruinen der byzantinischen Stadt Gratian, dass nach der Zerstörung des Mosynoupoleos dem 14. Jahrhundert, war ein wichtiges Zentrum der Region, in der Nähe des Dorfes Gratini am Fuße der Rhodopen, 19 km nordöstlich von Komotini. Außerhalb der Stadtmauern ausgegraben kleinen, wahrscheinlich Grabkapelle, 13. Jahrhundert. Im Norden der Gratini, in der Nähe der Dorf ...
Zusatz im
Trip Planner
An der Ostseite des Paleochora, in der Gemeinde Kavala Pangaiou, die Spitze einer der legendären provounous Pangaiou Bedingungen sind die Ruinen einer Burg, die direkt mit der Geschichte und Tradition der Region verbunden ist. Es Palaiochoriou Burg, die seit Jahrhunderten ist bekannt als "das Schloss von Alexander" oder "Vranokastro." Die Burg wurde ursprünglich gebaut, um die ...
Zusatz im
Trip Planner
Von besonderem Interesse ist die Existenz in Kali Vrisi Dramas dionysischen Heiligtum frühen hellenistischen Zeit,das in gutem Zustand erhalten ist. Die Gegend ist reich an Antiquitäten aus prähistorischen Zeiten bis Byzanz, spielte eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der kulturellen und historischen Charakter dieses Ortes.Das Heiligtum ist in"Mikri Toumpa" und ist 2,5 Meilen von ...
Zusatz im
Trip Planner
In den frühen 2. Jahrhundert. AD vier Mitglieder einer wohlhabenden Familie von Landbesitzern, die nacheinander gestorben sind, eingeäschert und an der gleichen Stelle, in der Nähe der Straße, die von Adrianoupolis in Filipoupolis begraben. An der gleichen Stelle wurde nach und nach ein großes Grab, in Jahrhunderten lebendig die Erinnerung an die Toten zu halten gebaut. Das Gebiet ...
Zusatz im
Trip Planner
An der Spitze des Hügels über der Höhle von Maara, Befestigungsanlagen in der späten römischen oder byzantinischen Zeit erbaut.An mehreren Stellen erreicht die Höhe von 1 bis 3 m. und eine Dicke von 1,30 m und ermöglichen Bewohner (wahrscheinlich das Dorf auf dem rechten Ufer der Aggitis gefunden) steuern das Tal und die Durchgänge in der Region.Montag bis Samstag 10:30 - 17:00 ...
Kalivas Schloss
/
Stauroupoli
Zusatz im
Trip Planner
Es liegt in der Nähe der verlassenen gleichnamigen Dorf, nördlich von Ober Ionic und ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten von Thrakien. Liegt in den hellenistischen Jahre datiert und besonders während der Herrschaft von Philipp II. in 340 v. Chr. Die Festung, die auf einem Hügel 627 Meter entfernt hat eine strategische Position, weil es das Tal des Flusses steuert. Die ...

Siedlungen

Orestiada
/
Orestiada
Zusatz im
Trip Planner
Nea Orestiada ist die zweitbeliebteste Stadt in der Präfektur Evros und ist bei 155 km nördlich von Alexandroupolis. Es ist eine moderne Stadt, die sich ständig weiterentwickelt und in der Tat ist die neueste Stadt in Griechenland, nachdem sie zu Beginn der 1920er Jahre von den Flüchtlingen der alten Stadt in Andrianoupolis gegründet. Rund um das Quadrat der Orestiada schlägt das ...
Makri
/
Makri
Zusatz im
Trip Planner
Die Makri ist eine charmante Urlaubsort. Es wurde seit der Antike besiedelt und ist ein Teil der Siedlung hält die malerischen, traditionellen Charakter, während an einigen Stellen Spuren der byzantinischen Festungen. Die Siedlung überquert den Bach, der im 17. Jahrhundert. mit Wasser gab ihm Energie zu 12 Mühlen. Die Straße steigt von dem Platz, vorbei an den Ruinen einer alten ...
Zusatz im
Trip Planner
Touristenzentrum von Thrakien mit vielen Touristen in den Sommermonaten. Die Wohnbevölkerung im Phanari ist 422 Einwohnern. Die Küstensiedlung, Fanari, ist ein modernes Resort mit schönen Stränden, Camping, malerischen Hafen mit Fischerbooten und in der Lage, Yachten, Tavernen und Hotels unterzubringen. Die kleinen und ruhigen Ufer des Fanari ist durch das Dorf, als auch die ...
Petrousa
/
Petrousa
Zusatz im
Trip Planner
Es befindet sich 14 km nordwestlich von Drama, am südlichen Stadtrand von Falakro, das Schicksal des gleichnamigen Schlucht (Canyon von Steinen).Es ist eine Stadt entwickelt mit Vieh und reiches kulturelles Leben. In der Mitte des Dorfes sind die Ruinen der großen Basilika aus dem 19. Jahrhundert. , die der Jungfrau gewidmet, mit einer erheblichen Anzahl von römischen und ...
Paranesti
/
Paranesti
Zusatz im
Trip Planner
Paranesti ist eine kleine Stadt in Drama. Liegt an der Verbindungsstraße zwischen Drama mit Stavroupoli von Xanthi. Hat eine Höhe von 120 m und eine permanente Bevölkerung von etwa 400 Einwohnern. Liegt 40 km von Drama-und 22 km von Stavropol.Es ist die letzte Versorgungszentrum für die Kampagne im Hinterland in der Nähe von Land. Das Gebiet ist durch seine reiche natürliche ...
Kalithea
/
Kalithea
Zusatz im
Trip Planner
An den Hängen des Meniko auf einer Höhe von 480m. und innerhalb von 19 km von Drama ist Kallithea Dorf, das rechtfertigt seinen Namen dank der fantastischen Blick über die Ebene von Drama und den Gipfeln der Falakro.In der ehemaligen Erholungsgebiet, bekannt für seine reiche Bäche, die wir heute sehen können, zwei Tempel mit künstlerischen Wert (die Kirche St. Athanasius am ...
Adriani
/
Kalithea
Zusatz im
Trip Planner
Vibrant Dorf mit freundlichen Einwohnern, in 11 km von der Stadt Drama und 160m Höhe. Adriani hat geeigneten Boden für den Weinbau, so sind hier drei Weingüter, die dieses kleine Dorf in ganz Griechenland bekannt gemacht haben.Auf dem Hügel "schwimmen", die nur 200 Meter südwestlich der Adriani ist Roman Weiler war, wie von den Muscheln, Bestattungen und Münzen an dieser Stelle ...
Zusatz im
Trip Planner
Das Schloss ist die älteste Siedlung auf der Insel ist 12. nordöstlich von Limenaria und 500m Höhe. Der Name wurde aus den Ruinen des Schlosses aufgenommen, die Wand, von denen im Jahre 1403 gebaut. Seit 1905 begann verlassen, als die Bewohner der Küstendörfer übergeben. In den letzten Jahren die Häuser von ihren Besitzern repariert und als Ferienhäuser genutzt. Im Dorf gibt es ...

Heiligtümer

Zusatz im
Trip Planner
Die Moschee in der Nähe von Kasaba dem zentralen Platz von Genisea hinter dem Mustafa Pasha Moschee entfernt. In diesem großen Moschee, Basar Kasaba Moschee, beobachtet Elemente der Volksarchitektur und Kunst, Architektur erinnert an Tabaklager. Der großzügige Innenraum des Mihrab ist aus Stein mit Reliefdekor errichtet, während aus dem gleichen Material gebaut ist das monumentale ...

geschützte Feuchtgebiete / Natura

Zusatz im
Trip Planner
Befindet sich im nordöstlichen Teil der Präfektur von Drama, unter dem höchsten Gipfel in Zentral Rhodopen 1.953 m. Merkmal des Gebiets ist die Existenz der Urwald, die im Land einzigartig ist, und gilt als das wichtigste seiner Art in Europa. Angemeldet sich als Jungfrau (Fläche 11.000 Hektar.) in 1979 und in 1980 erklärte sofort als eine geschützte Naturdenkmal, wegen der ...
Zusatz im
Trip Planner
Die besondere geologische Substrat, kombiniert mit klimatischen, Boden-und topographische Bedingungen, schuf eine bedeutende Vielfalt von Lebensräumen mit speziellen botanischem Interesse.So sammelt der Kahl viele seltene für Griechenland krautige Pflanzen, die wertvolle Ökosysteme auf den Gipfeln, Wiesen und Felsen des Berges bilden.Die Fauna ist ebenfalls proportional zu der ...

Warme Heilbäder

Zusatz im
Trip Planner
Das Tonlehmsanatorium Krinidon liegt sehr nahe an der Taufkapelle von St. Lydia und gilt als einer der wichtigsten Schlammbäder in Griechenland. Der Veranstaltungsort, jetzt der Mann kümmert sich um seine Gesundheit mit Ton und therapeutische Thermalwasser, vor Zehntausenden von Jahren, so ist heute ein "nachhaltig Labor der Natur" mit bewundernswerter Präzision, die diese wertvolle ...

Berge

Zusatz im
Trip Planner
Die Morphologie EE Rodopi ist in drei Zonen eingeteilt. Die erste befindet sich der südliche Teil flach mit fast Null-Gradienten . Die zweite erstreckt sich nördlich entlang der ersten und befindet sich im Zentrum der IP zu den Gängen der Rhodopen. Die dritte Zone befindet sich nördlich von der Region und der zweite hält den gebirgigen Teil. Leistungsstarke Erleichterung gibt es in ...
Livaditis
/
Stauroupoli
Zusatz im
Trip Planner
Mit dem generischen Namen "Livaditis "gekennzeichnet eine große Bergregion, die Berg Chaidou umfasst den südlichen Teil des Mount Kula und die umliegenden Gipfel. Nördlich der Dorf Dafnonas begrenzt, im Osten von den Dörfern Strom und DiMario und erreicht Westen bis zu den Grenzen der Präfekturen Xanthi und Drama. Es besteht aus der Dörfer Kallithea Karyofito und den Wald Hyde, die...
Zusatz im
Trip Planner
Dieser Wald ist ein sehr wichtiger Lebensraum. Die Bedeutung liegt in der Tatsache, dass hier begegnet unzähligen Arten der Flora der Region, sondern vor allem, weil hier sehr selten Heim Greifvogelarten Zufluct finden. DasDadia Wald im Jahr 2003 wurde Nationalpark genannt, wo die abwechslungsreiche Landschaft und Flora bilden eine reizvolle Landschaft an den Hängen der Berge, die ...

Klöster, Tempel & Kirchen

Zusatz im
Trip Planner
In Papikio Begriff hatte bestimmten Abschnitt des Rhodopen-Gebirges, zwischen den Flüssen Kompsatos Trauma der ersten byzantinischen Mönchsstaat entwickelt. Nach Razzien Franken und bulgarische Staat nach und nach zum Berg Athos und die letzte Kloster wurde um 1200 geschlossen. Archäologen sendet, um viele wichtige Ruinen der Klöster mit der Linos leuchten. Der Besuch ist schwierig ...
Zusatz im
Trip Planner
Nur drei Kilometer von Kavala nach der Autobahn Thessaloniki-Kavala, genau dort, wo sie mit den überlebenden Teile des alten berühmten Via Egnatia gekoppelt ist das Kloster St. Silas. Buchstäblich hoch aufragenden Hals Bildung der westlichen Hügeln, die die Stadt Kavala von stürmisch Wut der nordish Winter umschließen. Nur von wo das Kloster steht, ist die Ansicht von Kavala ...
Zusatz im
Trip Planner
Ort: Kallithea. Es liegt am westlichen Ende des Dorfes ist die Kirche von Agios Athanasios. Die Kirche wurde in 1832-1835 erbaut. Aufgrund der Schäden, die durch den Kopf und alle internen Stützen des Daches der Kirche nachhaltig für notwendig erachtet wurde, um sie zu ersetzen. Das Zentrum unterstützt zerstört, als die Höhe der Seitenwände. Die Arbeiten begannen im Jahre 1892 und...
Zusatz im
Trip Planner
Auf dem Friedhof des Dorfes überlebt das älteste post-byzantinischen Kirche des Heiligen Metropolis Theater Agios Theodoros. Tempel von 1815, wie in der Gründungslegende, die jetzt nur noch als Friedhof genutzt angegeben. Es ist eine dreischiffige Basilika mit erhöhten Dachboden und Veranda. Es gibt zwei Eingänge, die erste ist auf der Südseite des Tempels und früher verwendet ...
Zusatz im
Trip Planner
Agios Nikolaos, die vor 1848 gebaut wurde, hat außergewöhnliche Kunst Ikonostase und Altar geschnitzte. Der Baustil der Kirche ist Trikliti dreischiffigen Basilika mit Apsis, Terrasse und Dachboden. Konservierte Kanzel und Altar mit Bildern aus dem Jahr 1848 und 1851. Weihungs die Ikone des Heiligen Nikolaus in der Nische über dem westlichen Eingang zum Tempel ist das Jahr 1877. Tags...
Zusatz im
Trip Planner
Die heilige Kirche Agia Marina war in Übereinstimmung mit der Inschrift auf der Westseite, in den Tagen der Metropolitan Germanos Drama III im Jahre 1883 gebaut. Dann durch die Türken im Jahre 1914 verbrannt und durch den Bischof von Drama-Agathaggelos Magnes umgebaut. Vom Bau und arbeitete dann als Kloster, bis als Mönche starben. Der architektonische Stil des Tempels ist ...
Zusatz im
Trip Planner
Die Kirche, die als die "Alte Kirche" genannt wird, die der Jungfrau Maria gewidmet, am 21. November geehrt. Die mündlichen Aussagen der Bewohner sagte, dass die post-byzantinischen Kirche Panagia wurde 1835 "für sein Drama-Prälatur Metropolitan Germanos von B gebaut (Mai 1831 bis 22. November 1835), die aufgerufen wird heiligen Tempel wurde 1832 eingeweiht, wo amtierenden ...
Zusatz im
Trip Planner
Samothrake war die erste europäische Gebiet, das Apostel Paulus besucht wurde. Die Bank von Apostolos Pavlos ist in der nördlichen Seite von Samothrake im 7. km Straße kamariotissas-therapeutische source.It befindet, ist eine halbkreisförmige Kolonnaden gebaut auf Basis von Samothrake Gebäude Kunst und Tradition, die wird von vier großen Mosaiken, die den Durchgang von Apostolos ...
Zusatz im
Trip Planner
Ort: Kallithea.At den Bach, der südlich des Dorfes verläuft die Kirche Agia Paraskevi. Die Tradition sagt, dass Marco Gikas träumte oft Holy, ihn immer wieder zu bitten, einen Tempel zu bauen, um das Bild aufzunehmen. Mark Gikas Graben gefunden, das heilige Wasser und bestätigte damit seine Träume für die Standortwahl. Als die Dorfbewohner sahen die Offenbarung des heiligen Wasser,...

Denkmale

Halle Komotini
/
Komotini
Zusatz im
Trip Planner
Die Idee, eine große Kultur-und Konferenzzentrum in Komotini zu bauen begann in der Mitte der 1980er Jahre. Schließlich ist eine Studie, die von dem berühmten Architekten Nikos Valsamaki vorbereitet aber der Bau wurde wegen fehlender Mittel verzögert. Schließlich ist ein Teil der Gebäude wurde gebaut und im Jahr 2010 abgeschlossen. Concert Hall von Komotini ist in Agia Varvara, in...
Zusatz im
Trip Planner
Es ist, als Kunstwerk und historisches Denkmal charakterisiert, denn er ist eine repräsentative Stichprobe von Tabaklager des Jahrhunderts, die für die Erforschung der Geschichte der Architektur und des Zeugnisses über die Geschichte und Entwicklung der Stadt Komotini "64". Wurde in der Umgebung 5m perimetrisch von der Erhaltung Tabaklager für die Projektion und Hervorhebung des ...
Zusatz im
Trip Planner
Die Altstadt von Xanthi befindet sich im Norden von Xanthi bildet seinen historischen Kern gelegen und umfasst eine Fläche von 380.000m2. Die Stadt ist nach 1829 gebaut. "Das Jahr ist, dass große Erdbeben vollständig zum Abbau der früheren Siedlung. Die Stadt ist auf den Ruinen und Kern Kirchen, die in der Regel von der byzantinischen Xantheia gebaut waren, wie es von der alten ...
Zusatz im
Trip Planner
Dies ist ein familien Fabrik, die Olivenöl für vier Generationen produziert Öl. Als er begann den Betrieb der Anlage im Jahre 1915, wurde die Ölförderung ganz auf die Mühle und das Wasser wurde initiiert wurde die Mühle von den drei Quellen des Dorfes transportiert wird. Wasser die Mühle gedreht und die erzeugte Energie wird auf die Maschinen für die Produktion von Olivenöl ...
Zusatz im
Trip Planner
St. Haralambos ist der Hafen von Maroneia und liegt 4 km südlich des Dorfes. Innerhalb der modernen Hafen deutlichen die alte Luv Pier. Rund um den Hafen verstreut aufstrebenden römischen und byzantinischen Ruinen , während bedeutende archäologische Forschung und Restaurationen sind im Gange.In Agios Haralambos man kann Tavernen mit Lebensmittel finden, die man nie vergessen werden....
Zusatz im
Trip Planner
Die Komotini Städtisches Theater wurde im November 1984 gegründet und dient als NPID, basierend auf programmatische Vertrag zwischen DI.PE.THE - Komotini Gemeinde und des Kulturministeriums. Die Ziele des Landestheater Komotini sind: Die Organisation und Präsentation von professionellen Theateraufführungen. Die Nutzung und Förderung der lokalen Exekutive künstlerisches Potential. ...

Städte

Drama
/
Drama
Zusatz im
Trip Planner
Unter den Gipfeln der Falakro, Bächen, hohen Bäumen versteckt Quellen und Bäche, ruhige Tempo des Lebens in Stadtvierteln und Parks, gastfreundlichen und gütigen Menschen machen das Bild der Stadt im Herzen der Grafschaft gelegen, Ausgangspunkt für die meisten großen im Freien.Die Wohnung ist im Nebel der Vorgeschichte verloren. In der ältesten Einwohner in die Mitte des 6. ...

Flüsse

Zusatz im
Trip Planner
Delta von Evros, ist eines der wichtigsten Ökosysteme in Europa und hat sich als internationaler Feuchtgebiete (Ramsar-Konvention von 1971) anerkannt worden. Es ist ein geschützter Bereich und ein Unterstand, wo sie leben oder überwintern viele seltene oder gefährdete Arten. Delta, mit einer Gesamtfläche von 111.937 Quadratkilometern, aus den Trümmern und dem Zusammenspiel von ...
Nestos
/
Drama
Zusatz im
Trip Planner
Nestos Fluss ist einer der größten Flüsse in Griechenland, mit großen wirtschaftlichen und ökologischen Bedeutung. Er entspringt aus dem Berg Rila (2.716m.),iIm Süden Bulgaria, zwischen dem Balkangebirge Emos und Rhodope. Die Gesamtlänge beträgt 234 klm.,davon 140 km. finden in der griechischen Gebiet statt. Nestos tritt in Griechenland aus dem nördlich-zentralen Teil der ...

alternative Aktivitäten

Zusatz im
Trip Planner
Das Ziel des Zentrums für Umweltbildung von Vistonida ist das Bewusstsein von Jugendlichen und Erwachsenen in Fragen der Umwelt, so dass Einstellungen und Verhaltensweisen, die partizipative helfen, das ökologische Gleichgewicht und die Lebensqualität zu schützen und eine nachhaltige Entwicklung zu entwickeln . Die Einrichtungen des Zentrums für Umweltbildung von Vistonida gefunden ...

Inseln

Thassos
/
Thasos
Zusatz im
Trip Planner
Das Insel ist die Insel Teil des Kavala. Seine Oberfläche ist 393 Quadratkilometern und einem Umfang von etwa 100 km. Die Verbindung zu der Insel ist von Kavala Fähre 1 Stunde und 30 Minuten und von Keramoti (Aneth: 25930 22318, NEK: 25930 22426). Die Insel wurde zum ersten Mal während der Jungsteinzeit von den Phöniziern bewohnt. Nach der Legende, suche Schwester von ihrem Führer ...
Samothraki
/
Samothraki
Zusatz im
Trip Planner
Samothrake ist das "geheimnisvolle" Insel Griechenlands, mit einer Fülle von Mythen begleiten sie über die Jahrhunderte. In allen Dörfern gibt es Unternehmen, die Unterkunft für Besucher haben. Darüber hinaus Samothrake noch für Tauchen, Radfahren, Bergsteigen und Canyoning angeboten. Es ist ein einzigartiges Ziel für den Tourismus Mittelmeer erkunden die Schluchten im August, da ...

lokale Veranstaltungen

Zusatz im
Trip Planner
Neben dem See von Tychero seit 2002 durchgeführt, die ersten 10 Tage jedes Jahr im August auf dem Jugendfestival Tzcherou, mit musikalischen Veranstaltungen zieht Scharen von jungen Menschen aus den umliegenden Gebieten. Das Festival findet im Zentrum für Ökotourismus von Tychero statt, das ist einliebling Ziel von vielen Besuchern und Freunden des alternativen Tourismus . Das Fest ...
Zusatz im
Trip Planner
Das Volkskundeverein "Die Zwillinge Walls", in Zusammenarbeit mit dem Regionalbereich des Evros und die Unterstützung der Gemeinde Didymoteicho feiern Weihnachten zusammen mit der ganzen Welt in einem märchenhaften Ambiente auf dem zentralen Platz der Stadt gelegt. Weihnachtsmann und seine Helfer in ihrem Garten bereit zu reisen, Kinder und Menschen, die für eine kleine Kinder fühlen...
Zusatz im
Trip Planner
Veranstaltungen beginnen in Kali Vrisi am Morgen des 6. Januar, vor der Kirche St. Nikolaus,vielen Bamboogeri warten auf die Menschen aus der Kirche zu kommen und zu beginnen, ihre mit einem Beutel der Asche zu necken, um an Hand für das Wohl des Jahres zu halten.Die Maske von Bamboogeri hat den Blick der Ziege, die die animalische Kraft für das Leben symbolisiert. Im Durchschnitt ...
Zusatz im
Trip Planner
Besonderes Interesse an der lokalen Zoll Tag der Erscheinung des Herrn, mit einer Fülle von Veranstaltungen und Ereignisse statt mit Abendkleid und mit Glocken, Lieder, Tänze, Aufführungen und fantasievollen Darstellungen variiert. Alles deutet darauf hin, das primäre Zweck dieser Veranstaltungen, die nichts mehr als die "evetiria", dh die Erreichung ein gutes Jahr in der breiteren ...
Zusatz im
Trip Planner
12/08/2017 - 13/08/2017Veranstaltungen sind in der Regel in der zweiten Hälfte des Juli. Diese musikalische Veranstaltungen und sportliche Aktivitäten zielen darauf ab, Besucher anzuziehen, mit so einer Bergregion zu erfüllen....

Im Weinweg

Zusatz im
Trip Planner
Die Brücke von Gerakas ist in der 11. km Xanthi-Stavropol 100 Meter von der Wende des Bergdorfes Gerakas entfernt. Die Brücke aus dem 18. km Xanthi-Stavropol ist die Hauptstraße Xanthi-Stavropol zwischen der alten und der neuen Straße. Die Brücke Kariofito gebaut im Jahre 1813 gehalten und in gutem Zustand. Die Brücke Kastanitis liegt 200 Meter südlich des verlassenen Dorfes. Die ...