Trip
Planner
GR / EN / RU / RO / DE / BG / TR
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Αρχική >> Suche

Ergebnisse (2)

Zusatz im
Trip Planner
In einem speziellen Raum im Untergeschoss der Kirche Panagia Eleftherotria findet das Kirchenmuseum von Metropolis von Didymoteicho statt. Es hat eine bemerkenswerte Sammlung von Bildern und andere heilige Objekte, wie kirchliche Gewänder. Einige der Exponate sind Bücher etc. selten und wertvoll. Die Bilder sind meist post-byzantinischen Periode, die bis zum 20. Jahrhundert und ...
Didimoticho
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Didimoticho ist eine Stadt in West-Thrakien und Sitz der gleichnamigen Provinz Evros. Es liegt 85 km von Alexandroupolis und 2 km von der griechischen Grenze mit der Türkei. Gekreuzte von einem Nebenfluss des Evro, Erythropotamos, und ist auf dem alten Plotinoupolis gebaut, die in der Zeit des byzantinischen Reiches eine wichtige Rolle gespielt . Kulturelle Identität Didymoteichon ...

Mehr relativen Ergebnisse (26)

Museen

Zusatz im
Trip Planner
Die ursprüngliche Sammlung, die das Kern des Museums bildete, began von den Lehrern des 2. Grundschule Didymoteichou in der Region seit 1965 , um die Folklore zu retten. Im Jahr 1973 gründete er die "Kulturvereinigung Volksmuseum Didymoteichou" und das Material wurde an die neoklassizistischen Gebäude Hatzirvassanis, wo bis heute das Museum übergeben. Im Museum kann man Trachten der...
Zusatz im
Trip Planner
Im Inneren der Burg, der ehemaligen Residenz Vafeiadis, renovierte Stadthaus, liegt das Städtische Galerie von Didymoteicho. Erstellt im Jahr 2000 auf die Werke von international renommierten Maler Dimitrios Nalbandis beherbergen. Intern und extern innerhalb von elf Monaten, die der Maler unter gleichen freiwilliges Angebot für den Ort und die Erinnerung an seine Mutter dekoriert. Für...
Zusatz im
Trip Planner
Im Zentrum der Stadt, auf dem Land von der Gemeinde Didymoteichou gewährt, ist die byzantinische Museum. Sein Bau wurde im März 2009 fertig gestellt und derzeit organisiert Dauerausstellung. In den Hallen werden archäologische Funde aus der Umgebung von Didymoteichou zubringen, sondern auch in Thrakien, behandelt die Jahre von der römischen Besatzung in der Region und die Gründung ...
Zusatz im
Trip Planner
Das Militärmuseum Didymoteicho wurde im Jahr 2000 gegründet und befindet sich in einem traditionellen Gebäude von der Gemeinde zur Verfügung gestellt Didymoteicho untergebracht. Um zum Museum gehen wird folgen der Nationalstraße von Alexandroupolis-Orestiada. Täglich(außer Montag )von 09:00 bis 14:00, Mittwoch von 18:00 bis 20:00 und Sonntag von 11:00 bis 14:00.Das Museum hat WC,...

lokale Veranstaltungen

Fest Maridon
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Die Marides ist eine echte thrakischen Stamm mit einer reichen Volkskultur. Die Sitten und Gebräuche ähnlich denen der Vorfahren Thraker. In Nord Ebro-Tal Erythropotamos, in der Nähe Didimoticho sind 13 Dörfer Maridon. Stolz auf ihre Abstammung sind Marides hält noch immer Elemente ihrer Tradition. Mit dreizehn Dörfer Maridon betreiben Kulturvereine zusammen und sie im Jahr 2002 ...
Zusatz im
Trip Planner
Das Volkskundeverein "Die Zwillinge Walls", in Zusammenarbeit mit dem Regionalbereich des Evros und die Unterstützung der Gemeinde Didymoteicho feiern Weihnachten zusammen mit der ganzen Welt in einem märchenhaften Ambiente auf dem zentralen Platz der Stadt gelegt. Weihnachtsmann und seine Helfer in ihrem Garten bereit zu reisen, Kinder und Menschen, die für eine kleine Kinder fühlen...
Zusatz im
Trip Planner
23/12/2015 - 31/12/2015...

Archäologische Gebiete

Bad von Gerüchte
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Das Bad von Gerüchte (oder Fisilti Hamami) befindet sich im südlichen Teil der Stadt, am Ufer der Erythropoese. Es ist ein Denkmal von einzigartigem Wert, als es ist wahrscheinlich die älteste erhaltene osmanische Bad in Südosteuropa. Dieses Gebäude ist in drei Teile geteilt, mit Umkleidekabinen in einem eindrucksvollen Kuppel Loch warme und gemütliche Wohnung Abschnitt ...
Pythio Schloss
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Das Schloss von Pythio liegt 16 km nördlich von Didymoteicho, in der Nähe der Eisenbahnbrücke, die von der griechischen zur türkischen Land eintritt. Von John Kantakouzenos VI, der es verwendet, um Strategien durch das Tal des Flusses Evro steuern ist in 1331-1341 erbaut. Dann war dieser große Fluss schiffbar Filipoupoli in der Nähe und war der Haupteinkaufsstraße von Norden nach...
Zusatz im
Trip Planner
Orestiadas zwischen den Dörfern und Thyrea Asimenio - Der Grabhügel von Theria befindet sich im 8. Kilometer der nationalen Didymoteicho Straße. Dies ist einer der größten Hügel in den nördlichen Evros mit einem Durchmesser von 47,5 m und einer Höhe von 10 m. Bei der Dauer der Ausgrabungen ein Skelett eines Pferdes und verschiedene Teile der Kabelbaum. Neben dem Pferd fand ein ...
Antike Platinoupoli
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Der Hügel von St. Petra im süd-östlichen Seite der Didimoticho hat mit dem römischen Plotinopoli identifiziert worden. Die Stadt wurde von dem römischen Kaiser Trajan gegründet und zu Ehren seiner Frau Plotina benannt. Dieser Hügel, sowohl mit strategischen Position präsentiert archäologischem Interesse vor dem Zweiten Weltkrieg. Im Jahr 1965, während der Bau von Graben ...
Zusatz im
Trip Planner
Die Burgstadt Didymoteicho, oder wie es von den Einheimischen "Kales" genannt, dominiert in einer felsigen Erhebung 107m., In dem linken Ufer des Erythropotamou. Der Bereich spart Spuren menschlicher Anwesenheit von prähistorischen Zeiten. Das Schloss ist von einer Mauer Gesamtlänge von ca. 1800 m geschützt., Die regelmäßig von roundand rechteckigen Türmen verstärkt, ...

Siedlungen

Metaxades
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Neben der griechisch-bulgarischen Grenze liegt das malerische Dorf Metaksades. Die meisten Häuser des Dorfes sind ein Beispiel für einzigartige und seltene Architektur. Klassische und aufwändig kombinieren lokalen Stein, die von Hand geschnitzt ist bis heute, und Holz, das Dorf zu einem der schönsten der Grafschaft zu machen. Die Verwendung von Stein als Außen dekorative und ...
Pithio
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Das Dorf liegt 16 km nordöstlich von Didymoteicho entfernt neben dem Fluss Evro und der byzantinischen Zeiten genannt Empythion . Es überlebt fast intakt einer der schönsten byzantinischen Architektur-und diente als Zufluchtsort des byzantinischen Kaisers Johannes Katakousinos. Auch der Bahnhof des Dorfes war ein wichtiger Knotenpunkt, nach dem Anschluss der West nach Ost und von hier...
Paliouri
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Die Paliouri ist eines der malerischsten Dörfer der nordöstlichen Evros. Das Hotel liegt etwa 3 km östlich von Metaksades und ist eines der ältesten Dörfer. Der ursprüngliche Name war Trilofos, weil sie auf drei kleinen Hügeln erbaut. Nach der Tradition, die heutigen Namen aufgrund eines byzantinischen Königin besuchte das Gebiet und nannte sie wegen der Paliouria (stachelige ...

Heiligtümer

Zusatz im
Trip Planner
n dem zentralen Platz von Didymoteicho, in der Basis der Hügel, wo befindet sich die byzantinische Didymoteicho, erhöht die sogenannte Beyazit-Moschee, eine der schönsten Moscheen in der osmanischen Griechenland. . Gegründet auf der Straße, die auf das Haupttor des Schlosses bildeten den Mittelpunkt der osmanischen Stadt, die außerhalb von diesem entwickelt wurde geführt. Nach den...

Klöster, Tempel & Kirchen

Zusatz im
Trip Planner
Therapio ist ein Dorf im nördlichen Teil des Evros, in der Nähe der bulgarischen Grenze. Dort wird festgestellt, die Kirche Mariä Himmelfahrt, die im Jahr 1895 die errichtet. Eine dreischiffige Basilika mit einem Holzdach, die besonderes Interesse hat, ist die Bemalung der Decke.Träger: Heilige Kathedrale Didimotichou Orestiados und Soufliou Tel: +302553022901...
Zusatz im
Trip Planner
Der heilige Tempel des Heiligen Georgios von Palaiokastritou, wo Kaiser Ioannis Kantakoyzinos gekrönt und wird unter der armenischen besaß. (Hand-Book-Fahrplan 2003 IM Didy / Choy, Orest. Und Soyflioy). Der Tempel ist in nordwestlichen Rand der befestigten Hügel gelegen, in der Region, die den Namen "Palio" gehalten hatte. Leider durch das reiche Material, das manchmal die Tempel sind...
Zusatz im
Trip Planner
Das Kloster wurde östlich des Dorfes Kornofolia gebaut. Im Kloster befindet sich eine Kopie des berühmten Bild Unserer Lieben Frau vom Berge Athos, sowie Relikte der Fuß des Heiligen Charalambos gespeichert. Das Kloster erlebte viele Katastrophen in der griechisch-türkischen Krieg im frühen 20. Jahrhundert., Aber trotzdem bewirtet viele Flüchtlinge von 1922.Träger: Heilige ...

Flüsse

Zusatz im
Trip Planner
Evros River, die natürliche Grenze zwischen Griechenland, Bulgarien (Norden) und der Türkei (im Osten), hat eine Gesamtlänge von denen 530chm 230chm. gehören zu Griechenland. Zweitgrößte Fluss auf dem Balkan nach der Donau, stammt aus den Evros Rila-Gebirge in Bulgarien und mündet in den thrakischen Meer, Bewässerung seinen Weg über die Ebene der Präfektur. Evros gekennzeichnet...

alternative Aktivitäten

Zusatz im
Trip Planner
Im Abstand von 2 km von Oikotouristiko Zentrum im geschützten Bereich von Wald Dadia betreibt eine geschlossene Sternwarte für Besucher, die die Gelegenheit, Geier und andere Greifvögel, die Futtertrog kommen beachten müssen. Futtertrog ist eine ausgewählte Ort im Wald von Dadia, in denen die Erziehungsberechtigten verlassen tote Tiere für die Geier wie im Übrigen trophischen ...