Trip
Planner
GR / EN / RU / RO / DE / BG / TR
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Αρχική >> Suche

Ergebnisse (14)

Zusatz im
Trip Planner
Das Museum wurde im Jahr 2008 eingeweiht. Im Keller des Cappadocian Hestia, dem kulturellen Zentrum der Cappadocian Verband Evros "Drei Hierarchen", die Aufsicht über das Museum untergebracht ist. Das Design, die Konstruktion und die Ausstellung von Gegenständen mit gegenständlichen Weg, um den Besuchern die Atmosphäre des Lebens in den Dörfern von Kappadokien vermitteln gemacht. ...
Zusatz im
Trip Planner
Natura-2000-Gebiet: Spitzen von Berg Falakro. Gebiete Natura 2000: Rodopi - Birke. Raubtierheime: Kato Nevrokopi...
Zusatz im
Trip Planner
Am Ende der östlichen Rhodopen ist der berühmte Dadia Wald, der einer der bedeutendsten Zuchtgreifvögel gehalten. Insekten, Reptilien und kleinen Tiere des Waldes sind die Nahrung der Vögel, sowie Objekte der Beobachtung für den Besucher, in einer Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit angetroffen werden können. - Die Saos Berg auf der Insel Samothrake, oben Mond, Höhe 1448...
Zusatz im
Trip Planner
Das Informationszentrum der Delta von Evros, kurz vor dem Dorf Loutra. Dort können Sie über die Delta lernen und durchsuchen Drana Lagune mit Booten (plaves). Die Tour dauert ca. 1,5 Stunden....
Zusatz im
Trip Planner
Evros River, die natürliche Grenze zwischen Griechenland, Bulgarien (Norden) und der Türkei (im Osten), hat eine Gesamtlänge von denen 530chm 230chm. gehören zu Griechenland. Zweitgrößte Fluss auf dem Balkan nach der Donau, stammt aus den Evros Rila-Gebirge in Bulgarien und mündet in den thrakischen Meer, Bewässerung seinen Weg über die Ebene der Präfektur. Evros gekennzeichnet...
Zusatz im
Trip Planner
Delta von Evros, ist eines der wichtigsten Ökosysteme in Europa und hat sich als internationaler Feuchtgebiete (Ramsar-Konvention von 1971) anerkannt worden. Es ist ein geschützter Bereich und ein Unterstand, wo sie leben oder überwintern viele seltene oder gefährdete Arten. Delta, mit einer Gesamtfläche von 111.937 Quadratkilometern, aus den Trümmern und dem Zusammenspiel von ...
Zusatz im
Trip Planner
Η Λέσχη 4Χ4 Ορεστιάδας είναι μια μετά εξέλιξη του Ο.Φ.Α.Ο. (όμιλος φίλων αυτοκινήτων Ορεστιάδας) που από το 1988 ασχολιόταν με εκδρομές και αγώνες απλών αυτοκινήτων. Μετά όμως από την οργάνωση αγώνων 4Χ4 το 1997-98 και 1999 ...
Zusatz im
Trip Planner
Κάθε χρόνο, στις αρχές Αυγούστου, διοργανώνεται διεθνής ιστιοπλοϊκός καλοκαιρινός αγώνας από το Ναυταθλητικό Όμιλο Αλεξανδρούπολης σε συνεργασία με τον Αθλητικό Οργανισμό του Δήμου Αλεξανδρούπολης με την άδεια...
Zusatz im
Trip Planner
Στο Δέλτα του Έβρου δίνεται η δυνατότητα στους τουρίστες να επισκεφτούν τον υγροβιότοπο. Το Δέλτα είναι ένα μεγάλο δίκτυο μονοπατιών ανάμεσα και αποτελεί ένα από τα ομορφότερα εθνικά πάρκα του κόσμου. Ο δρόμος ...
Zusatz im
Trip Planner
Στις Καστανιές Έβρου υπάρχει πίστα motocross, δίπλα στον ποταμό Έβρο. Στα πλαίσια των εκδηλώσεων του φεστιβάλ νέων ΑΡΔΑΣ και των αγώνων της ΑΜΟΤΟΕ, διοργανώνονται επίσημοι αγώνες ΜOTOCROSS στο Δημοτικό Διαμέρισμα ...
Zusatz im
Trip Planner
Η ποδηλατική διαδρομή Μάκρη-Μεσημβρία (Αρχαιολογικός χώρος ζώνης Μεσημβρίας-Μαρώνεια αποτελεί μια από τις εντυπωσιακές παραλιακές διαδρομές στην Ελλάδα, η οποία συναντά το ορειβατικό μονοπάτι Ε6 που οδηγεί στην...
Zusatz im
Trip Planner
Μία ωραία και εύκολη διαδρομή 5χλμ, που ξεκινά από το Οικοτουριστικό Κέντρο της Δαδιάς, διαγράφει ένα μεγάλο κύκλο στα όρια της προστατευόμενης περιοχής και επιστρέφει στα όρια του χωριού. Το δάσος της Δαδιάς ...
Zusatz im
Trip Planner
Im Abstand von 2 km von Oikotouristiko Zentrum im geschützten Bereich von Wald Dadia betreibt eine geschlossene Sternwarte für Besucher, die die Gelegenheit, Geier und andere Greifvögel, die Futtertrog kommen beachten müssen. Futtertrog ist eine ausgewählte Ort im Wald von Dadia, in denen die Erziehungsberechtigten verlassen tote Tiere für die Geier wie im Übrigen trophischen ...
Zusatz im
Trip Planner
Ein liebling Ziel von vielen Jägern, Präfektur Evros wird im Mittelpunkt des Interesses und während der Eröffnungsjagd sein . Die berühmten Wachtel-Gebiete und die Weizenfelder von Thrakien garantieren spannende und effizient jagt. Nach dem wissenschaftlichen Team des Projekts "Artemis" (griechisch Jagd Eidgenossenschaft Programm für die Aufzeichnung des Spiels) mehrere Bereiche ...

Mehr relativen Ergebnisse (125)

Strände

Zusatz im
Trip Planner
Kurz nach der Ortschaft Makri, ist der Strand von Agia Paraskevi mit seinem Markenzeichen Kapelle. Badegäste können Momente der Entspannung und Spaß an den vielen Strandbars verbringen und viel Spaß mit den vielen Wassersportarten , die ihnen zur Verfügung stehen....
Künsten Chilis
/
Alexandropolis
Zusatz im
Trip Planner
Etwas außerhalb von Alexandroupolis, trifft der Besucher auf die Abwicklung von Chile, in der Sie viele bemerkenswerte Sandstrände, wie Dolphin, den Red Rocks und Kalamaki, sofern sie eine Strand-Bar und Restaurants....
Dikela
/
Makri
Zusatz im
Trip Planner
In Dikella Strand können Badegäste Wassersportarten, die schöne Meer und die Sonne genießen, während eine Küsten Kneipen Publikum ist bereit, sie zu begrüßen und ihnen dienen....
Zusatz im
Trip Planner
In Côte d"Azur wird den Besuchern die meisten Sandstrand und die schönste Meer begegnen. Beach Bar, Tavernen und Wassersport EIAV alles zur Verfügung der Badegäste....
Kipos
/
Samothraki
Zusatz im
Trip Planner
Am Ende der Straße ist der Strand "Garden" lange Küste mit schwarzen Kieseln und kristallklarem Wasser, die einen Besuch wert sind. Genau gegenüber denen du in der Nähe Imbros. Im Gegenzug können Sie die nahe gelegenen Dorf Ano Meria, wo der Weg beginnt, der beeindruckenden Wasserfälle von "Karya" besuchen....
Künst EOT
/
Alexandropolis
Zusatz im
Trip Planner
In einer Küstenlinie von etwa 25 Kilometer von Alexandroupolis beginnt und endet in der Antike verbreitet Mesimvria Menge organisiert Strände. Der erste Strand in diesem Weg begegnet, ist der Strand von EOT, in Alexandroupolis. Im Bereich der Eot gibt es Cafeteria für Badegäste und organisierten Campingplatz. Darüber hinaus ist die zauberhafte Open-Air-Kino, das in der Nacht unter ...
Pachia Ammos
/
Samothraki
Zusatz im
Trip Planner
Nach Lakkoma am Ende der Straße wartet auf den schönsten Strand von Samothrake. Das klare blaue Wasser und die dicke Sand Strand wird sicherlich faszinieren die Sommermonate, so dass ein obligatorischer Halt für die Besucher....

Museen

Zusatz im
Trip Planner
Das Volkskundemuseum von Land ist seit 1973 in der Gemeinde Gebäude untergebracht und beherbergt Objekte der Volkskunst und Tradition der island.The Besucher auf das Erdgeschoss des Gebäudes können verschiedene Objekte wie die Utensilien der «Kehaya "ausgesetzt zu sehen (wie es ist rief die Züchter in Samothrake), landwirtschaftliche Werkzeuge, sonstige Werkzeuge für die ...
Zusatz im
Trip Planner
Im Museum ausgestellten historischen und folkloristischen Material ivon Ost-Thrakien, Ostrumelien und West-Thrakien, Zeitraum 1800-1950, sind vor allem der authentischen ländlichen und städtischen traditionellen thrakischen Kostüme, Kirchenschiffe, Landwirtschafts-und Profi-Werkzeuge, Musikinstrumente und Haushaltsgegenstände. Die wichtigsten Ausstellungsstücke sind die ...
Zusatz im
Trip Planner
Von der Liebe zu dem Ort, der Tradition und die Bewohner von Soufli schuf das Volkskundemuseum, wo sie von Soufli große Sammlung alter Gegenstände wie Geschirr, traditionelle Möbel, Schnallen, Riemen, alte Trachten, Schmuck, Musikinstrumente, religiöse und militärische aussetzen Motiviert Waren, landwirtschaftliche Werkzeuge, alte Münzen, Banknoten, eine bemerkenswerte Sammlung von...
Zusatz im
Trip Planner
Der Verband Sarakatsanaioi Evros, nach Jahren der Versuche, authentische Materialien mit der Tradition verbunden Sarakatsaniki sammeln, gelang es, haben eine bemerkenswerte Sammlung, die bis Juni 2005 untergebracht ist in das Museum Sarakatsanaioi Evros . Das Museum ist in Aisymi an Land von der Gemeinde des Vereins gewährt entfernt. Die ursprüngliche Form des Museums hat sich nun ...
Zusatz im
Trip Planner
Die Silk Museum ist ein lebendiges Museum Thema Produktion und Verarbeitung von Seide Stadt Soufliou. Original-Exponate kombiniert mit moderner Technologie, was den Besucher Schritt für Schritt auf einer Reise so einzigartig wie die gleiche Seide. Als Teil des Museums sind spezielle Führungen, Grünflächen, in organisierten Gruppen und Schulen. Besucher können sich einen Eindruck von...
Zusatz im
Trip Planner
Das Kirchenmuseum der Heiligen Metropolis von Alexandroupolis in ÄLeontarideio Städtische Schule für JungenÄ untergebracht, in den Hof des Metropolitan Kirche St. Nikolaus. Das Museum wurde im Jahr 1975 von den Bischof Anthimos von Alexandroupolis und nun Thessalonikis gegründet . Ursprünglich ist in zwei Sälen des Kulturzentrums der Metropole untergebracht ist, neben der ...
Zusatz im
Trip Planner
The building of Historical Museum of Alexandroupoli is located in the center of the city, opposite the Town hall.The museum has a total area of 700 sq.m. which are developed on four levels.On the 1st level exist the permanent exhibition with the history of the city of Alexandroupolis . It includes separate sections for the archaeological sites around the city, the foundation of the ...
Zusatz im
Trip Planner
In einem speziellen Raum im Untergeschoss der Kirche Panagia Eleftherotria findet das Kirchenmuseum von Metropolis von Didymoteicho statt. Es hat eine bemerkenswerte Sammlung von Bildern und andere heilige Objekte, wie kirchliche Gewänder. Einige der Exponate sind Bücher etc. selten und wertvoll. Die Bilder sind meist post-byzantinischen Periode, die bis zum 20. Jahrhundert und ...
Zusatz im
Trip Planner
Die ursprüngliche Sammlung, die das Kern des Museums bildete, began von den Lehrern des 2. Grundschule Didymoteichou in der Region seit 1965 , um die Folklore zu retten. Im Jahr 1973 gründete er die "Kulturvereinigung Volksmuseum Didymoteichou" und das Material wurde an die neoklassizistischen Gebäude Hatzirvassanis, wo bis heute das Museum übergeben. Im Museum kann man Trachten der...
Zusatz im
Trip Planner
Das Seidemuseum beschreibt die Phasen der Seidenraupenzucht und Seidenindustrie . Es ist von der Piraeus Bank Gruppe Kulturstiftung betrieben und ist in einem klassizistischen Gebäude aus dem Jahr 1886 untergebracht, in die Archonten Kourtidi, in der Innenstadt Soufliou gelegen und es wurde renoviert und eröffnet im September 2008. In das Museum haben Sie die Möglichkeit, die ...
Zusatz im
Trip Planner
Das Ethnologische Museum von Thrakien wurde gegründet, um das historische Gedächtnis in der größeren geographischen Region Thrakien bewahren. In einem Herrenhaus aus 1899 in Alexandroupolis gebaut, am 63,14. Maistraße untergebracht. Betrieb seit Oktober 2002 und ist ein Projekt selbst finanziert. Gesponserte zum Teil durch die Niarchos-Stiftung und dem Kulturministerium. Das ...
Zusatz im
Trip Planner
Im Inneren der Burg, der ehemaligen Residenz Vafeiadis, renovierte Stadthaus, liegt das Städtische Galerie von Didymoteicho. Erstellt im Jahr 2000 auf die Werke von international renommierten Maler Dimitrios Nalbandis beherbergen. Intern und extern innerhalb von elf Monaten, die der Maler unter gleichen freiwilliges Angebot für den Ort und die Erinnerung an seine Mutter dekoriert. Für...
Zusatz im
Trip Planner
Im Zentrum der Stadt, auf dem Land von der Gemeinde Didymoteichou gewährt, ist die byzantinische Museum. Sein Bau wurde im März 2009 fertig gestellt und derzeit organisiert Dauerausstellung. In den Hallen werden archäologische Funde aus der Umgebung von Didymoteichou zubringen, sondern auch in Thrakien, behandelt die Jahre von der römischen Besatzung in der Region und die Gründung ...
Petras Museum
/
Petrota
Zusatz im
Trip Planner
Im Dorf Petrota, das sein Name von den reichen Gesteinen in diesem Gebiet und die außergewöhnlichen Handwerker, die es vorher lebte verdankt, ist das Museum von Petra. In einer der letzten überlebenden traditionellen Gebäuden, die restaurierte Mühle Dorf, eine vor-industriellen Gebäude, dessen Bauphasen ab dem frühen 20. Jahrhundert untergebracht. Das Layout und die ...
Zusatz im
Trip Planner
Das Militärmuseum Didymoteicho wurde im Jahr 2000 gegründet und befindet sich in einem traditionellen Gebäude von der Gemeinde zur Verfügung gestellt Didymoteicho untergebracht. Um zum Museum gehen wird folgen der Nationalstraße von Alexandroupolis-Orestiada. Täglich(außer Montag )von 09:00 bis 14:00, Mittwoch von 18:00 bis 20:00 und Sonntag von 11:00 bis 14:00.Das Museum hat WC,...
Zusatz im
Trip Planner
Innerhalb von etwa 2 mm östlich von der Stadt Alexandroupolis, in Platanotopos Maistrou der Strom, ist das Museum of Natural Geschichte. Dies ist eine moderne und gut ausgestattete Gebäude, 538 qm Fläche vollständig mit der natürlichen Umgebung harmonisiert. Der Hauptzweck des Naturhistorischen Museums von Alexandroupolis ist es, die biologische Vielfalt in all seinen Ebenen (Gene, ...
Zusatz im
Trip Planner
Die Geschichte des Volkskundemuseum von Vyssa beginnt in den 70er Jahren, als Lehrer und Professoren, die in Gemeinschaft von Vyssa für die Tradition mit der Liebe zu lehren begann das Sammeln Folklore in drei Grundschulen von Nea Vyssa, die Schaffung einer beneidenswerten Sammlung. Die Sammlung umfasst Objekte aus der ländlichen Bewohner Berufe, Haushaltsgeräte, Werkzeuge, Fotos, ...
Zusatz im
Trip Planner
Das Archäologische Museum von Samothrake ist in Palaiapoli gelegen und beherbergt lokale Entdeckungen. Der Raum des Museums umfasst vor allem Entdeckungen aus der Grabung in der Heiligen der Big Gods und ist in vier Räume gegliedert. Im zentralen Raum befinden architektonischen Wieder Niederlassungen die mainer Gebäude des Heiligen, wie der Hof der thrigos Vomos Heiligen und Kuppel ...

Archäologische Gebiete

Zusatz im
Trip Planner
Die Türme und mittelalterliche Befestigungsanlagen von Samothrake zu den größten Beispiele von Festungsarchitektur des späten byzantinischen Zeit in Griechenland. Erbaut von der genuesischen Familie Gattilusio, der die Insel im 15. Jahrhundert dominiert. um sie vor feindlichen Piraten, Türken und Venezianer zu schützen. Heute sind nur drei markante Teile dieser imposanten ...
Bad von Gerüchte
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Das Bad von Gerüchte (oder Fisilti Hamami) befindet sich im südlichen Teil der Stadt, am Ufer der Erythropoese. Es ist ein Denkmal von einzigartigem Wert, als es ist wahrscheinlich die älteste erhaltene osmanische Bad in Südosteuropa. Dieses Gebäude ist in drei Teile geteilt, mit Umkleidekabinen in einem eindrucksvollen Kuppel Loch warme und gemütliche Wohnung Abschnitt ...
Zusatz im
Trip Planner
Im Keller des Gemeinde Erfrischung der Höhle, an der "Spitze" in einer wunderschönen natürlichen Umgebung und mit Blick auf die Ebenen von Arda und Adrianopel, ist die archäologische Ausstellung des Bildungs Cave. In einem Raum, der nach soziologische Studie, sorgfältige Planung und die richtige Beleuchtung neu gestaltet wurde, kann der Besucher eine Fotoausstellung der ...
Antike Traianopolis
/
Traianoupoli
Zusatz im
Trip Planner
Etwa 15km. über die alte Nationalstraße finden wir die Ruinen des antiken Traianoupolis. Die Stadt wurde von Kaiser Trajan im 2. Jahrhundert n. Chr. gegründet in dieser konzentrierten starken griechischen Bevölkerung aus der Umgebung und war ein wichtiges Verwaltungs-, Militär-und Kirchenzentrum von Thrakien, bis Mitte des 14. Jahrhunderts. In der antiken Stadt beherrscht Hannah, ...
Pythio Schloss
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Das Schloss von Pythio liegt 16 km nördlich von Didymoteicho, in der Nähe der Eisenbahnbrücke, die von der griechischen zur türkischen Land eintritt. Von John Kantakouzenos VI, der es verwendet, um Strategien durch das Tal des Flusses Evro steuern ist in 1331-1341 erbaut. Dann war dieser große Fluss schiffbar Filipoupoli in der Nähe und war der Haupteinkaufsstraße von Norden nach...
Zusatz im
Trip Planner
Traianoupoli ist im frühen 2. Jahrhundert. N. Chr. von Kaiser Trajan gegründet, in der Nähe der Egnatia-Straße, an der Stelle einer älteren Siedlung. Zu dieser Zeit wurde der Kaiser in Dacia Schrift, um sie zu erobern, aber zur gleichen Zeit war er in den hinteren Forts Erstellung und Veteranen-Soldaten als Wächter installiert. Er fand, Schulen, Bibliotheken, Bäder, Brücken und ...
Zusatz im
Trip Planner
Die Mesemvria-Zone, wie die übrigen Kolonien von Samothrake, diente zunächst die Bedürfnisse der Großstadt in den ländlichen Produkten und die kommerzielle Kommunikation mit den thrakischen Stämme des Hinterlandes. , Ging jedoch der ursprüngliche ländliche Charakter relativ früh - bereits vom 6. Jahrhundert v. Chr. - Im zweiten Schicksal, während die Handelsgeschäfte und die ...
Zusatz im
Trip Planner
Orestiadas zwischen den Dörfern und Thyrea Asimenio - Der Grabhügel von Theria befindet sich im 8. Kilometer der nationalen Didymoteicho Straße. Dies ist einer der größten Hügel in den nördlichen Evros mit einem Durchmesser von 47,5 m und einer Höhe von 10 m. Bei der Dauer der Ausgrabungen ein Skelett eines Pferdes und verschiedene Teile der Kabelbaum. Neben dem Pferd fand ein ...
Antike Platinoupoli
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Der Hügel von St. Petra im süd-östlichen Seite der Didimoticho hat mit dem römischen Plotinopoli identifiziert worden. Die Stadt wurde von dem römischen Kaiser Trajan gegründet und zu Ehren seiner Frau Plotina benannt. Dieser Hügel, sowohl mit strategischen Position präsentiert archäologischem Interesse vor dem Zweiten Weltkrieg. Im Jahr 1965, während der Bau von Graben ...
Zusatz im
Trip Planner
Westlich von Roussa am Fuße des Hügels "Hillia" steht ein Denkmal, das seit der Antike die Existenz von Leben in der Region hindeutet. Ein Stein mit geschnitzten Designs aus der Zeit zwischen 1100 und 900 v. Chr.. Vertreten die steinen Menschen, Vögel und Vögel.Abteilung Tel:+30 2531022411...
Hill Tsepel Kaya,
/
Alexandropolis
Zusatz im
Trip Planner
In Hill Tsepel Kaya, heute Mitero oder Kloster Hill, 4 km nördlich des Dorfes in das Dorf Avantas Aisymi sind Felsen in der Form von Stühlen und Tischen geschnitzt, und war Rock darstellt Konstellationen. Ruinen und Spuren von Gebäuden entdeckt worden, aber es ist wahrscheinlich, dass es ein Ort der Anbetung Kikonon Stamm der Thraker. Der Aufstieg auf den Hügel ist prosaisch, aber ...
Zusatz im
Trip Planner
Die Burgstadt Didymoteicho, oder wie es von den Einheimischen "Kales" genannt, dominiert in einer felsigen Erhebung 107m., In dem linken Ufer des Erythropotamou. Der Bereich spart Spuren menschlicher Anwesenheit von prähistorischen Zeiten. Das Schloss ist von einer Mauer Gesamtlänge von ca. 1800 m geschützt., Die regelmäßig von roundand rechteckigen Türmen verstärkt, ...
Zusatz im
Trip Planner
In der Region Palaiapoli in der Nähe des Archäologischen Museums ist auch das Archäologische Raum der Palaiopolis entfernt. Die religiösen und öffentlichen Gebäuden sind heute in Ruinen gerettet. Die ersten Ausgrabungen im heiligen Raum, sind aus dem Jahr 1863 datiert. Die wichtigsten archäologischen Entdeckungen sind Niki von Samothrake, der mit dem Heiligen Palace Residence, ...
Zusatz im
Trip Planner
In den frühen 2. Jahrhundert. AD vier Mitglieder einer wohlhabenden Familie von Landbesitzern, die nacheinander gestorben sind, eingeäschert und an der gleichen Stelle, in der Nähe der Straße, die von Adrianoupolis in Filipoupolis begraben. An der gleichen Stelle wurde nach und nach ein großes Grab, in Jahrhunderten lebendig die Erinnerung an die Toten zu halten gebaut. Das Gebiet ...
Zusatz im
Trip Planner
Die Burg oder Festung Gkimprenas (Wände und halb verfallene Kirchen) mit einer Höhe von 600 Metern, stellt wichtige archäologische Platz ungenutzt. Derzeit in der oben die mächtigen verfallenen Mauern, halb verfallene Gebäude und Kirchen gehalten. Der Ort ist mit handgemachte Keramik mit dekorativen Zweigen übersät. In Giatsios Bereich gibt es ein ungenutztes hellenistischen Grab ...

Siedlungen

Therma
/
Samothraki
Zusatz im
Trip Planner
Eine der am meisten besuchten Orte, wo man ein heißes Bad in den heißen Quellen zu genießen, die Kirche Christi zu besuchen, wie das Alte Kabinett wandern und baden im kühlen Podium, sondern auch auf den Terrassen der "Himmel" . Therma gibt es auch einen Strand und zwei städtischen Campingplatz. Von hier aus startet der E6 Europäischen Wanderweg, der auf den Mond, der oben auf dem ...
Kamariotisa
/
Samothraki
Zusatz im
Trip Planner
Der Hafen von Samothraki ist in Kamariotisa. Hier können Sie den See von St. Andrew, Kirche von Kamariotisa, wo ist das Bild der Muttergottes Kamariotisa gespeichert besuchen. Sie können auch traditionelle Produkte (süß praousti chaslama traditionelle, handgemachte Seifen, Honig, Wein, Raki, Olivenöl, Oliven zerdrückt oder Push-Lock, hausgemachte Liköre, Nudeln, Trahana lokalen ...
Orestiada
/
Orestiada
Zusatz im
Trip Planner
Nea Orestiada ist die zweitbeliebteste Stadt in der Präfektur Evros und ist bei 155 km nördlich von Alexandroupolis. Es ist eine moderne Stadt, die sich ständig weiterentwickelt und in der Tat ist die neueste Stadt in Griechenland, nachdem sie zu Beginn der 1920er Jahre von den Flüchtlingen der alten Stadt in Andrianoupolis gegründet. Rund um das Quadrat der Orestiada schlägt das ...
Feres
/
Feres
Zusatz im
Trip Planner
Ferres findet nordöstlich von Alexandroupolis Umkreis von 28 Kilometer lang und sehr nah an der Evro Delta statt. Im Zentrum der Stadt gibt es die byzantinische Kirche Panagia Kosmosotira und nahe dem Eingang der Stadt ist die Gruppe von türkischen Bädern und türkische Aquädukt. Auch in der Umgebung gibt es ein Heimatmuseum und das touristische Zentrum....
Dorf Dadia
/
Dadia
Zusatz im
Trip Planner
Dadia ist in der Mitte der Präfektur Evros, 14 km von der Stadt Soufli. In dem Dorf Dadia gibt es Kloster und der alten Kirche des Propheten Elias. Der schönste Teil dieser Fläche ist Wald. Diese einzigartige Schatz der Natur mit üppiger Vegetation und Tierwelt. Die ökologische Bedeutung des Gebietes ist groß und seit 1980 ein Naturschutzgebiet...
Petrota
/
Orestiada
Zusatz im
Trip Planner
Petrota ist im nördlichen Teil der Präfektur Evros und gehört zur Provinz Orestiada. Der Name des Dorfes aufgrund der Tatsache, dass es eine Menge von Stein ist, in der die Bewohner waren Verarbeitung und Mühlsteine Teiche und Steinmörser. Von den großen Handwerker in diesem Bereich wurde gebaut und die große Brücke in Evros, auf der Höhe der aktuellen Svilengrad....
Makri
/
Makri
Zusatz im
Trip Planner
Die Makri ist eine charmante Urlaubsort. Es wurde seit der Antike besiedelt und ist ein Teil der Siedlung hält die malerischen, traditionellen Charakter, während an einigen Stellen Spuren der byzantinischen Festungen. Die Siedlung überquert den Bach, der im 17. Jahrhundert. mit Wasser gab ihm Energie zu 12 Mühlen. Die Straße steigt von dem Platz, vorbei an den Ruinen einer alten ...
Prophet Elia
/
Samothraki
Zusatz im
Trip Planner
Der Prophet Elia ist ein Muss, um die berühmten Lammspieß Samothrake schmecken, während die Kapelle des Propheten Elias Sie atemberaubende Sonnenuntergänge genießen können. Außerdem können Sie es mit einer Reise früher in der Kaskade von Xeropotamos kombinieren....
Giannouli
/
Soufli
Zusatz im
Trip Planner
Das Dorf liegt im Herzen der Evros und ist nordwestlich von Soufli ca. 10 km. Es kann der Besucher die Kirche der Erzengel, von den Bulgaren im Jahre 1917 erbaut An der 4. Meile der Soufli sehen -. Giannouli sind die Einrichtungen von Kaninchen-Zuchtstätte, ein Gebiet eingezäunt Hektar, mit Kaninchen und andere Tiere gefüllt, Kreatur Verband Hunter Soufliou . Es ist eine touristische ...
Didimoticho
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Didimoticho ist eine Stadt in West-Thrakien und Sitz der gleichnamigen Provinz Evros. Es liegt 85 km von Alexandroupolis und 2 km von der griechischen Grenze mit der Türkei. Gekreuzte von einem Nebenfluss des Evro, Erythropotamos, und ist auf dem alten Plotinoupolis gebaut, die in der Zeit des byzantinischen Reiches eine wichtige Rolle gespielt . Kulturelle Identität Didymoteichon ...
Metaxades
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Neben der griechisch-bulgarischen Grenze liegt das malerische Dorf Metaksades. Die meisten Häuser des Dorfes sind ein Beispiel für einzigartige und seltene Architektur. Klassische und aufwändig kombinieren lokalen Stein, die von Hand geschnitzt ist bis heute, und Holz, das Dorf zu einem der schönsten der Grafschaft zu machen. Die Verwendung von Stein als Außen dekorative und ...
Soufli
/
Soufli
Zusatz im
Trip Planner
Soufli findet im Zentrum der Präfektur Evros statt, 65 km nördlich von Alexandroupolis entfernt. Verbreiten Sie den Hang eines kleinen Hügels im Schatten der Rhodopen in der Nähe der Ufer des Flusses Evro, das Stadtzentrum ist nur 500 Meter vom Fluss entfernt. Genannt Stadt der Seide, seit Jahrzehnten für die lokale Wirtschaft auf die Seidenraupenzucht und die Produktion von ...
Pithio
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Das Dorf liegt 16 km nordöstlich von Didymoteicho entfernt neben dem Fluss Evro und der byzantinischen Zeiten genannt Empythion . Es überlebt fast intakt einer der schönsten byzantinischen Architektur-und diente als Zufluchtsort des byzantinischen Kaisers Johannes Katakousinos. Auch der Bahnhof des Dorfes war ein wichtiger Knotenpunkt, nach dem Anschluss der West nach Ost und von hier...
Zusatz im
Trip Planner
Im Bereich der Traianoupoli, in der Nähe der Stadt, die von Kaiser Trajan gegründet wird, ist das Dorf Bath, die berühmt für seine Thermalbäder ist. Die Bäder sind 16 km nordöstlich von Alexandroupolis entfernt. Die Ruinen des antiken Traianoupolis gerettet aus der aktuellen Abrechnung der Bäder. Ein Hostel, das Gebäude des heißen Bäder "Hannah" und neben Kuppelbauten tragen ...
Paliouri
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Die Paliouri ist eines der malerischsten Dörfer der nordöstlichen Evros. Das Hotel liegt etwa 3 km östlich von Metaksades und ist eines der ältesten Dörfer. Der ursprüngliche Name war Trilofos, weil sie auf drei kleinen Hügeln erbaut. Nach der Tradition, die heutigen Namen aufgrund eines byzantinischen Königin besuchte das Gebiet und nannte sie wegen der Paliouria (stachelige ...
Zusatz im
Trip Planner
Das Land von Samothrake ist 6 km vom Hafen von Kamariotisa in das Innere der Insel. In der AD-Amphitheater 16. Jahrhundert am Fuße des Mount Saos über den Ruinen der mittelalterlichen Burg von Gatelouzon. Es ist ein traditionelles Dorf, das seinen malerischen Charakter bewahrt. Auf dem Dorfplatz, genannt Efkas, die osmanischen Soldaten alle Männer der Insel getötet und schickte alle ...
Kotronia
/
Soufli
Zusatz im
Trip Planner
Das Dorf Kotronia liegt 15 km südwestlich von Soufliou. Im Dorf haben Beweise für die Existenz von Leben in der Eisenzeit gefunden, für diesen Bereich gibt es Denkmäler, die berühmten Dolmen (Grab Megalith-Monument), aus dem frühen Eisenzeit, zwischen dem 11. und 6. Jahrhundert v. Chr.....

Heiligtümer

Zusatz im
Trip Planner
Tekes von Segit von Ali Sultan auch als Tekes Kizil Deli oder Tekes Roussas bekannt ist 3 km außerhalb der Ortschaft befindet Roussa (türkisch: Ruşenler, Rousenler), bewohnt überwiegend von Pomaken. Es ist eine osmanische Tekes, dh Sammelpunkt Derwische (bestimmte Gilde der Bektasidon), die restauriert wurde, und dient bis heute. Tatsächlich ist es eines von nur zwei Höhlen, die in...
Zusatz im
Trip Planner
n dem zentralen Platz von Didymoteicho, in der Basis der Hügel, wo befindet sich die byzantinische Didymoteicho, erhöht die sogenannte Beyazit-Moschee, eine der schönsten Moscheen in der osmanischen Griechenland. . Gegründet auf der Straße, die auf das Haupttor des Schlosses bildeten den Mittelpunkt der osmanischen Stadt, die außerhalb von diesem entwickelt wurde geführt. Nach den...

Warme Heilbäder

Zusatz im
Trip Planner
Der Wellnessbereich Psarothermon befindet sich im nördlichen Teil der Insel, in einer Höhe von 60 Metern auf dem Hügel von Psarothermon. Samothrake Thermalwasser, die natürliche Umwelt und die ideale klimasyndyazoun Triptychon-Bäder-Ökologie-Kultur. Im Raum sprudeln fünf Heilbäder, dadurch überhitzt, die Wassertemperatur im Bereich von 30 bis 100 ° C, die höchste Temperatur in...
Zusatz im
Trip Planner
Die Mineralressourcen sind Traianoupolis thermomettalikes, ydrotheiochloriouches und radiouches. Dienstleistungen angereichert Spas, Unterkunft und Verpflegung Umwelt sauber und in Harmonie mit der Natur das ganze Jahr über. Weitere Einrichtungen werden die einzelnen Bäder, Whirlpool finden, und Sie können machen und Trinkkuren. Die Trinkkuren Wasserquellen Traianoupolis indiziert ...

Berge

Zusatz im
Trip Planner
Samothrake bietet verschiedene Wandermöglichkeiten. Zum Beispiel: Berg Saos Top Mond Ein kurzer Entfernung von der Ortschaft Therma geben Sie den Pfad, der auf den höchsten Punkt des Berges Saos Top Mond (1624 m) führt. Nach Homer in diesem Berg saß der Gott Neptun, um den Trojanischen Krieg zu überwachen. Die Route auf den Gipfel gelangt zunächst bewaldet Bereich und dann durch ...
Zusatz im
Trip Planner
Dieser Wald ist ein sehr wichtiger Lebensraum. Die Bedeutung liegt in der Tatsache, dass hier begegnet unzähligen Arten der Flora der Region, sondern vor allem, weil hier sehr selten Heim Greifvogelarten Zufluct finden. DasDadia Wald im Jahr 2003 wurde Nationalpark genannt, wo die abwechslungsreiche Landschaft und Flora bilden eine reizvolle Landschaft an den Hängen der Berge, die ...
Zusatz im
Trip Planner
Der Wald Erholungsgebiet in der Katratzides Dadia Wald gelegen in einer schönen Lage, westlich von der Sternwarte. Angebote Heim - Imbiss, Gastgarten, ein Fußballfeld. Auchman kann bemerken versteinerte Baumstämme, Alter über 20 Millionen Jahren....

Klöster, Tempel & Kirchen

Zusatz im
Trip Planner
Morphologische Elemente der königlichen, architektonischen und anderen, ermöglichen es uns, den Bau des Tempels in den Mitteln des 10. Jahrhunderts etwa zu platzieren, scheint als episkopical Tempel geehrt, nach der lokalen Tradition und widmet sich St. George funktionierte, zumindest bis die späten Vyzantine Jahren. Nach der Zerstörung der Mitte des 12. Jahrhunderts, scheint an der ...
Zusatz im
Trip Planner
Die Felsen eingehakt auf der Südseite von Samothraki, der Weg zum Strand Pahi Ammos ist die kleine Kirche Panagia Krimniotissa. Die Verkehrsanbindung ist schwierig, aber es ist einen Besuch wert und der Blick über die Ägäis und die Insel Imbros werden Sie verzaubern. Die Legende über die Entstehung der Kirche sagt, dass der Bildersturm (730-843 n. Chr.), gewaschen die Wellen an Land...
Zusatz im
Trip Planner
Therapio ist ein Dorf im nördlichen Teil des Evros, in der Nähe der bulgarischen Grenze. Dort wird festgestellt, die Kirche Mariä Himmelfahrt, die im Jahr 1895 die errichtet. Eine dreischiffige Basilika mit einem Holzdach, die besonderes Interesse hat, ist die Bemalung der Decke.Träger: Heilige Kathedrale Didimotichou Orestiados und Soufliou Tel: +302553022901...
Zusatz im
Trip Planner
In einem Hügel von einstigen byzantinischen Vira komopoleos heute Feres, ist die byzantinische Kirche von 1152 n. Chr., die der Jungfrau gewidmet Kosmosotira. Es war ein katholisches Kloster, das Wände mit sechs Türmen umgeben ist. Nach der Eroberung der Stadt durch die Osmanen wurde das Kloster ähnliches Schicksal wie der Hagia Sophia in Istanbul. Ursprünglich mit Gips alle Symbole...
Zusatz im
Trip Planner
Die Anfangsphase des Tempels sollten wahrscheinlich am Ende des 17. platziert werden und die frühe 18. Jahrhundert. Es ist eine kleine Kirche, die die Form von zwei-dreischiffigen Basilika mit einem Holzdach folgt. Die Kirche ist eine eigentümliche niedriges Gebäude mit Veranda und Dachboden leicht erhöhten Boden, vom Kirchenschiff durch Gitter getrennt. Im unteren Teil der Wände ...
Zusatz im
Trip Planner
Es gehört zu den Heiligen Metropolis von Alexandoupoli. Es ist in der Küstenregion von Makri und fünf Kilometer von ihr entfernt. Es wird im Jahr 1978 durch den damaligen Metropoliten von Alexandroupolis und jetzt Thessaloniki "s Anthimos Roussos etabliert. Es wurde im 1983 besetzt und verfügt derzeit über 50 (fünfzig) Nonnen mit Abt der Eiserne Nonne Macrina. Geistige Vater der ...
Zusatz im
Trip Planner
Der heilige Tempel des Heiligen Georgios von Palaiokastritou, wo Kaiser Ioannis Kantakoyzinos gekrönt und wird unter der armenischen besaß. (Hand-Book-Fahrplan 2003 IM Didy / Choy, Orest. Und Soyflioy). Der Tempel ist in nordwestlichen Rand der befestigten Hügel gelegen, in der Region, die den Namen "Palio" gehalten hatte. Leider durch das reiche Material, das manchmal die Tempel sind...
Höhle vonAgiou Theodor
/
Alexandropolis
Zusatz im
Trip Planner
Die kleine Kirche St. Theodor ist in der Höhle von Zoneos Berg.The gebildet Hinterwandbild scheint zeitlich auf verschiedene Zeiträume abdecken, vor allem aber zeichnen sich zwei Phasen, die im 11. und 12. Jahrhundert gehören, wenn die Anbetung Stellen gebildet werden soll. Es ist im wesentlichen eine Höhle, in der der Pilger kann aus einem Metall Herstellung von mit einer Skala ...
Zusatz im
Trip Planner
Samothrake war die erste europäische Gebiet, das Apostel Paulus besucht wurde. Die Bank von Apostolos Pavlos ist in der nördlichen Seite von Samothrake im 7. km Straße kamariotissas-therapeutische source.It befindet, ist eine halbkreisförmige Kolonnaden gebaut auf Basis von Samothrake Gebäude Kunst und Tradition, die wird von vier großen Mosaiken, die den Durchgang von Apostolos ...
Zusatz im
Trip Planner
Das Kloster wurde östlich des Dorfes Kornofolia gebaut. Im Kloster befindet sich eine Kopie des berühmten Bild Unserer Lieben Frau vom Berge Athos, sowie Relikte der Fuß des Heiligen Charalambos gespeichert. Das Kloster erlebte viele Katastrophen in der griechisch-türkischen Krieg im frühen 20. Jahrhundert., Aber trotzdem bewirtet viele Flüchtlinge von 1922.Träger: Heilige ...

Denkmale

Zusatz im
Trip Planner
Zusatz im
Trip Planner
Am Eingang der Stadt Feres. Das imposante Gebäude wurde im 12. Jahrhundert von Feuerstein und Backstein in horizontalen Fugen von Isaac Komnenos gebaut und ist ein hervorragendes Beispiel für die Architektur seiner Zeit. Zwei majestätische Bögen aus behauenen Steinen bis zu einer Höhe von fünf Metern und Öffnen sieben Maßnahmen....
Die "römischen" Pfad
/
Alexandropolis
Zusatz im
Trip Planner
Zusatz im
Trip Planner
Alexandroupolis ist die Hauptstadt der Präfektur Evros und einer der wichtigsten Häfen und Handels im Nordosten von Griechenland. Symbol der Stadt und Ausgangspunkt, um den Besucher wissen, ist die Französisch-Architektur Leuchtturm von Alexandroupolis, die die Promenade überblickt. Der Leuchtturm ist aus einem zylindrischen Turm mit einer breiten Basis, von der versammelten Stein, ...
Zusatz im
Trip Planner
Ein weiterer neoklassizistischen Gebäude in der Stadt, die ein Benchmark ist, ist Zarifios Teachers College, die für mehr als ein halbes Jahrhundert war der einzige Senior spirituellen Institution in ganz West-Thrakien. Das 1923 erbaute und bis 1934 diente als Lehre. Bis 1968 arbeitete er als Pädagogischen Akademie und beherbergt heute den Grundschulen der Stadt....
Domplatz
/
Alexandropolis
Zusatz im
Trip Planner
Die Domplatz ist ein weiterer Bereich der historischen Referenzabschnitt. Es ist ein komplexes Merkmal des späten 19. Jahrhunderts mit neoklassizistischen Einflüssen. Es umfasst die Kathedrale von St. Nikolaus, im Jahre 1901 gegründet, die Leontarideio Schule Jungen Dedeagatch 1909 von Anthony maronitischen Händler gespendet Leontaridis, dass bis 1972 diente als High School und ...

Wasserfälle

Zusatz im
Trip Planner
Der berühmte Vathres von Samothrake sind eine Reihe von Quellen, die von dem Berge strahlen und bilden viele kleine Wasserfälle, die wiederum schaffen kleine natürliche Pools in den Felsen und dem Grün. Die bekanntesten sind vathres Terrassen des Flusses in der Nähe von Therma Tsivdogianni, wo sich auch der Ausgangspunkt für die Besteigung des Mount Saos. Die Landschaft ist ...
Zusatz im
Trip Planner
Die Route für die Cape-Killer geht durch den Uferwald mit uralten Bäumen, Erlen und Farne, und führt zu den Wasserfällen von Slayer. Von dichter Vegetation und Top-Mond umgeben, von wo der Fluss beginnt, das Wasser an dieser Stelle zu beenden, um einen Wasserfall von 20 Metern bilden....

Höhlen

Zusatz im
Trip Planner
Abstieg von Platz von Makri, um einen robusten Trail Hafen 300 Meter, die zu der Höhle des Zyklopen Polyphem, der Zyklop aus Homers Odyssee. Die Legende wird Wirklichkeit, da die Einstellung der Höhle und die großen Steine, die ins Meer geworfen, von oben schauen, um ein Gest diesem Szenario bei. Die Lage ist bedeutsam, da die Höhle in prähistorischer Zeit genutzt und etwas mehr ...

Städte

Alexandropolis
/
Alexandropolis
Zusatz im
Trip Planner
Die Hauptstadt der Präfektur ist eine moderne Stadt mit vielen touristischen Hotels, zahlreiche Restaurants, Cafés und ein wichtiges Handelszentrum. Die Stadt war nur 30 km von der griechisch-türkischen Grenze und 310 von Thessaloniki entfernt und ist über eine Straße, Luft und Bahn zu erreichen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind der Leuchtturm am Strand, die Kathedrale von ...
Zusatz im
Trip Planner
Xanthi, Stadt, die auf dem Schoß Rodopis sitzt, erste reihenweise in der Straßen-und Eisenbahnachse, die Thessaloniki mit dem Ebro und Konstantinopel verbindet, der Hauptstadt der Grafschaft, mit antiken Wurzeln und Zeitgenossen Präsenz. Die moderne Stadt wie Zellaktivitäten rund um die Uhr. Die Kongresszentren sind eine Attraktion für Griechen und ausländische Bürgerinnen und ...

Flüsse

Zusatz im
Trip Planner
An der Städtischen Tourist Kiosk Feres können Sie nützliche Informationen über die Evro Delta bekommen und organisieren eine Tour durch die zentralen Delta des Flusses, geführt und ein Boot (Plavi). Die Delta Tour dauert 2 bis 2,5 Stunden....

Inseln

Samothraki
/
Samothraki
Zusatz im
Trip Planner
Samothrake ist das "geheimnisvolle" Insel Griechenlands, mit einer Fülle von Mythen begleiten sie über die Jahrhunderte. In allen Dörfern gibt es Unternehmen, die Unterkunft für Besucher haben. Darüber hinaus Samothrake noch für Tauchen, Radfahren, Bergsteigen und Canyoning angeboten. Es ist ein einzigartiges Ziel für den Tourismus Mittelmeer erkunden die Schluchten im August, da ...

lokale Veranstaltungen

Zusatz im
Trip Planner
23/12/2015 - 31/12/2015...
Zusatz im
Trip Planner
Η γιορτή κυνηγιού διοργανώνεται κάθε χρόνο σε διαφορετική πόλη του νομού Έβρου. Κατά την διάρκεια της Γιορτής αυτής, γίνονται αγώνες μορφολογίας, αγώνες trailer, σεμινάρια κυνολογίας και διαφόρων άλλων θεμάτων, ενώ ...
Zusatz im
Trip Planner
Die längste Kulturinstitution von Alexandroupolis, aus den 1980er Jahren, das Öffnen der "Tore" jeder Zeit unter der gewohnten Blitzlicht! Die Buch-Festival ist eine einzigartige kulturelle Veranstaltung für die Stadt und die Umgebung, jedes Jahr im Juli erwartet. Die Buchhandlungen der Stadt in Zusammenarbeit mit den Kulturinstitutionen der Union Evro und die Hilfe der Kammer der ...
Zusatz im
Trip Planner
Οι εκδηλώσεις, που ξεκινάνε κάθε χρόνο τον Ιούνιο, λαμβάνουν χώρα σε δύο κτίρια απαράμιλλης αρχιτεκτονικής ομορφιάς: το αρχοντικό Μπρίκα (Δημοτικό Ιστορικό Μουσείο Σουφλίου) και το εργοστάσιο Τζίβρε, ενώ οι χοροί...
Zusatz im
Trip Planner
Οι εκδηλώσεις πραγματοποιούνται κάθε χρόνο με αφορμή την εορτή της οσιομάρτυρος Αγίας Παρασκευής και το πανηγύρι του παρεκκλησίου που είναι αφιερωμένο στη μνήμη της και διαρκούν από τις 24 έως 26 Ιουλίου. Τα ...
Zusatz im
Trip Planner
Die Gemeinde Soufli, dem Kulturzentrum und der Municipal Corporation für Tourismus und kulturelle Entwicklung der Stadt organisiert jährlich im November den Tsipouro Festival. Die Veranstaltungen sind offen für alle auf der ganzen Welt und sind entworfen, um das Produkt anzuzeigen. Während der Veranstaltung wird kostenlos angeboten raki.In hinaus können die Gäste die lokale ...
Orestia
/
Orestiada
Zusatz im
Trip Planner
Drei-Tages-Veranstaltung, die in den letzten zehn Tagen des Juni und Veranstaltungen stattfindet, gehören traditionelle Tänze aus lokalen Tanzgruppen, Konzert und Reden....
Zusatz im
Trip Planner
Das Volkskundeverein "Die Zwillinge Walls", in Zusammenarbeit mit dem Regionalbereich des Evros und die Unterstützung der Gemeinde Didymoteicho feiern Weihnachten zusammen mit der ganzen Welt in einem märchenhaften Ambiente auf dem zentralen Platz der Stadt gelegt. Weihnachtsmann und seine Helfer in ihrem Garten bereit zu reisen, Kinder und Menschen, die für eine kleine Kinder fühlen...
Zusatz im
Trip Planner
Das Festival ist wettbewerbsfähig und appelliert an die Amateur-Theatergruppen aus ganz Griechenland (Kinoerwachsenengruppen der Gemeinden, Verbände, Hochschulen und jeder Kulturinstitution im Land), für alle Arten, außer antike Drama Theater und Kindertheater. Für 14 Jahre in den ersten zehn Tagen des Monats September durchgeführt....
Zusatz im
Trip Planner
O Αμπελουργικός Συνεταιρισμός Σαμοθράκης πραγματοποιεί κάθε χρόνο στα τέλη Νοέμβριου τη γιορτή τσίπουρου, η οποία έχει αγκαλιαστεί από τους ντόπιους παραγωγούς και όχι μόνο. Η γιορτή αυτή έχει γίνει πλέον θεσμός...
Zusatz im
Trip Planner
Im Jahr 1995 zum ersten Mal die Gemeinschaft von Kastanies in Evro begann ein Treffen der kleinen und Erwachsene, mit der Unterstützung des Generalsekretariats für Jugend und OPAP. Organisiert von Menschen mit Visionen und eine sehr gute Stimmung und weltweit unterstützt lokalen Gemeinschaft. Bei freiem Eintritt die ersten zwei Jahre, schaffte er es auch weiterhin, und seit 1997 ...
Zusatz im
Trip Planner
Jedes Jahr am 14. Mai wird die Freiheit der Alexandroupolis gefeiert. Die historischen Tag für die Stadt wird durch eine variable Programm an kulturellen Aktivitäten und Veranstaltungen, die jedes Jahr beginnt am 5. Mai und endet am 14. Mai flankiert....
Fest Maridon
/
Didimoticho
Zusatz im
Trip Planner
Die Marides ist eine echte thrakischen Stamm mit einer reichen Volkskultur. Die Sitten und Gebräuche ähnlich denen der Vorfahren Thraker. In Nord Ebro-Tal Erythropotamos, in der Nähe Didimoticho sind 13 Dörfer Maridon. Stolz auf ihre Abstammung sind Marides hält noch immer Elemente ihrer Tradition. Mit dreizehn Dörfer Maridon betreiben Kulturvereine zusammen und sie im Jahr 2002 ...
Zusatz im
Trip Planner
Τα Κύματα Πολιτισμού αποτελούν ένα σύνολο πολιτιστικών εκδηλώσεων, που διοργανώνονται από το Δήμο Αλεξανδρούπολης κάθε καλοκαίρι. Περιλαμβάνουν την έκθεση βιβλίου, τη γιορτή κρασιού, θεατρικές παραστάσεις, ...
Zusatz im
Trip Planner
Neben dem See von Tychero seit 2002 durchgeführt, die ersten 10 Tage jedes Jahr im August auf dem Jugendfestival Tzcherou, mit musikalischen Veranstaltungen zieht Scharen von jungen Menschen aus den umliegenden Gebieten. Das Festival findet im Zentrum für Ökotourismus von Tychero statt, das ist einliebling Ziel von vielen Besuchern und Freunden des alternativen Tourismus . Das Fest ...
Fest Sotiros
/
Samothraki
Zusatz im
Trip Planner
Dank der Anwesenheit des Kulturvereins von Samothrake sind viele der Bräuche und Tradition erhalten bleibt, drückt seinen Glauben feiert die Feste der örtlichen Kirchen. Am 6. August feierte in dem Land mit Service am Morgen Kapelle der Verklärung. Die Einheimischen auf der Feier als "Festival der Soteras" benannt und in der Nacht ein traditionelles Fest am Papa George Square statt, ...
Zusatz im
Trip Planner
Dank der Anwesenheit des Kulturvereins von Samothrake sind viele der Bräuche und Tradition erhalten bleibt, drückt seinen Glauben feiert die Feste der örtlichen Kirchen. Also, in der Mitte des Sommers, am 26. Juli, Namenstag von Agia Paraskevi, der gleichnamigen Kapelle neben der archäologischen Stätte von Paleopolis feiert. Nach dem Morgengottesdienst in der Kirche, gefolgt von ...
Zusatz im
Trip Planner
Durch die Jahrhunderte erhalten, bis vor kurzem einigen dionysischen Riten, einer von ihnen ist der Brauch Kiopek Bey der griechische Speicher. Der Bey ist ein Akt der Anbetung, die in viel von Thrakien stattfand und Soufflés waren Bauern, um die Fruchtbarkeit des Bodens und Wohlstand führen. Die Show wird von einer Truppe mit Elementen proaisthitikou Theater und viele Ähnlichkeiten ...